DER ASSISTENT DER STERNE - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

DER ASSISTENT DER STERNE

assistent.jpg
Autor: Linus Reichlin -xxx- Verlag: Galiani, Berlin -xxx- Seiten: 379 S.-xxx- ISBN: 978–3–86971–003–7 -xxx- Buchpreis: € 19,95
Roman – ausgezeichnet von der bdw-Jury als Wissenschaftsbuch des Jahres 2010 in der Kategorie Unterhaltung: das spannendste Buch –

Viele Wissenschaftskrimis kranken daran, dass man ihnen auf jeder Seite das krampfhafte Bemühen anmerkt, Erforschtes mit irgendeiner Handlung zu einem überzeugenden Konstrukt zu verweben. Ganz anders bei Linus Reichlin. Ganz zart, fast beiläufig haucht der Romancier seinem spannenden Plot Elemente aus Kosmologie und Quantenphysik ein und macht das Nachdenken über Universum, Schicksal und Zufall zum tragenden Gerüst seiner Geschichte. So schlägt sich Hannes Jensen, Ex-Inspektor aus Brügge, dank seiner Leidenschaft für Physik nicht nur mit Mord und Totschlag herum, sondern auch mit der Frage, unter welchen quantenphilosophischen Voraussetzungen in der Liebe von Betrug gesprochen werden kann. Äußerer Anlass, quasi Katalysator der spektakulären Ereigniskette, ist ein Seitensprung während eines vermeintlichen Physikseminars in Island. Als Erinnerung an die leidenschaftliche Affäre kehrt Jensen mit einer Bisswunde am Hals zu seiner blinden Freundin zurück. Wird sie etwas merken? Und hat der Wahrsager recht, der behauptet, dass ein Mord geschehen werde – ausgeführt von einem Mann mit einem Mal am Hals? Jensens Wunde entzündet sich. Die Verstrickung nimmt zu. Und die Prophezeiung fängt an, sich zu erfüllen.

Urs Willmann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Lenk|rad|schal|tung  〈f. 20; Kfz〉 Gangschaltung, bei der der Gangschalter unter dem Lenkrad angebracht ist; Ggs Knüppelschaltung ... mehr

Kreuz|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 zu den Radnetzspinnen gehörende Spinne mit weißer, kreuzartiger Zeichnung auf dem Hinterleibsrücken: Araneus

Schüt|ze  〈m. 17〉 1 〈i. w. S.〉 jmd., der mit einer Schusswaffe schießt 2 〈i. e. S.〉 niedrigster Mannschaftsdienstgrad beim Heer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige