Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Bücher

Der Coup aus Erlangen

B-03-16 Die mp3 Story.jpg
Franz MillerDIE MP3-STORYEine deutsche ErfolgsgeschichteHanser, München 2015480 S., € 26,–ISBN 978-3-446-44471-3E-Book für € 19,99ISBN 978-3-446-44472-0

Vor 15 Jahren waren die drei Zeichen der Horror der Musikindustrie, heute sind sie die Basis des modernen Lebensgefühls: MP3. Sie stehen für ein Verfahren, um Audiodateien so zu komprimieren, dass sie kaum Speicherplatz benötigen und als winzige Datenpäckchen durch das Netz sausen können – ohne Verlust an Klangqualität. MP3 ermöglicht Musikhören auf dem Smartphone, Streamen von Songs und Videos mit Ton übers Web und Handy-Telefonate in exzellenter Sprachqualität. Entwickelt haben es Fraunhofer-Forscher in Erlangen, denen damit ein Coup gelungen ist. Milliarden Laptops, Handys, Fernseher bauen heute auf die Technologie „Made in Germany“. Rund eine Milliarde Euro Lizenzgebühren flossen nach Deutschland.

Doch der Weg bis zum Erfolg war lang und beschwerlich. Die Forscher hatten nicht nur hohe technische Hürden zu überwinden, sondern auch harte Konkurrenz zu meistern. In den 1990er-Jahren gab es zunächst nur Nischenanwendungen, etwa in der Rundfunktechnik. Erst der Siegeszug des Internet machte MP3 ganz groß.

Das Buch zeichnet die Geschichte des technologischen Husarenstücks mit allen Facetten detailliert nach. Franz Miller, der langjährige Leiter der Presse und Öffentlichkeitsarbeit von Fraunhofer, hat sie hautnah miterlebt. Sein breites Wissen und viele persönliche Erinnerungen der Wissenschaftler vermitteln spannende Einblicke, wie Forschung made in Germany funktioniert.

© wissenschaft.de – Palf Butscher
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kr|sel|krank|heit  〈f. 20; Bot.〉 Krankheitserscheinungen an Pflanzen, die sich anfangs durch Kräuseln u. später durch Vergilben u. Vertrocknen der Blätter äußern

Bla|sen|kir|sche  〈f. 19; Bot.〉 ständiges Nachtschattengewächs mit roten, essbaren Beeren: Physalis alkekengi; Sy Judenkirsche … mehr

Po|ly|ar|thri|tis  auch:  Po|ly|arth|ri|tis  〈f.; –, –ti|den〉 Entzündung mehrerer Gelenke … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]