Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Schildt, Axel/Siegfried, Detlef

Deutsche Kulturgeschichte – Die Bundesrepublik von 1945 bis zur Gegenwart

Die „Deutsche Kulturgeschichte“ von 1945 bis zur Gegenwart von Axel Schildt und Detlef Siegfried bietet keine ermüdende Anhäufung von Fakten, sondern spannende Thesen und klare Strukturierungen. Sie beschränkt sich nicht auf Literatur, Musik, Kunst oder Theater, es werden auch politische Kultur, Mentalität und Alltagskultur, Konsumstile oder Geschlechterpraktiken, immer bezogen auf Westdeutschland, kompetent beschrieben und analysiert.

Die Zeit direkt nach dem Krieg ist durch Zäsuren und Brüche, aber auch durch Kontinuitäten gekennzeichnet. Entnazifizierung und Re-education wollten in einer Zeit des moralischen Zusammenbruchs und der Orientierungslosigkeit Nazi-Verbrechen sühnen und zugleich ein neues, demokratisches Wertesystem aufbauen. In der Praxis jedoch blieben in Amtsstuben, auf Chefsesseln und am Katheder viele problematische personelle Kontinuitäten bestehen.

Mit starken Ungleichzeitigkeiten in der Entwicklung, aber als „dynamisch“ charakterisieren die Autoren die Zeit zwischen 1957 und 1965 (nicht erst die seit 1968, wie dies sonst oft geschieht). Individualisierung und sexuelle Revolution kennzeichen die Jahre zwischen 1966 und 1973, der Aufstieg der Massenkultur ebenso wie die Suche nach Authentizität die zwischen 1974 und 1982. Postmoderne, die Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit (Historikerstreit) und die mediale Revolution sind Schlagworte, die sich mit 1983 bis 1990 verbinden lassen, während der Spagat zwischen deutscher Einheit und Globalisierung die Zeit bis heute prägt.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Schildt, Axel/Siegfried, Detlef
Deutsche Kulturgeschichte – Die Bundesrepublik von 1945 bis zur Gegenwart
Carl Hanser Verlag, München 2009, 695 Seiten, Buchpreis € 24,90
Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lie|se  〈f. 19; Bgb.〉 enge Kluft

Frucht|fol|ge  〈f. 19; unz.; Landw.〉 planmäßige Aufeinanderfolge im Anbau bestimmter Feldfrüchte; Sy Fruchtwechsel … mehr

Quint  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 = Quinte 2 best. Klingenlage beim Fechten … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]