Duffy, Peter Die Bielski-Brüder – Die Geschichte dreier Brüder, die in den Wäldern Weißrußlands 1200 Juden vor den Nazis retteten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Duffy, Peter

Die Bielski-Brüder – Die Geschichte dreier Brüder, die in den Wäldern Weißrußlands 1200 Juden vor den Nazis retteten

Drei Brüder retteten im Zweiten Weltkrieg über 1.200 Juden in Weißrußland das Leben. Doch sie und ihre Geschichte gerieten in Vergessenheit. Vor ein paar Jahren stieß der Journalist Peter Duffy durch Zufall im Internet auf den Begriff „Forest Jews“ und wurde neugierig. Bei seinen Recherchen förderte er eine fast unglaubliche Geschichte zu Tage. Die drei Brüder Tuvia, Asael und Zus Bielski verloren 1942 durch eines der zahlreichen Massaker der Nazis an der jüdischen Bevölkerung Weißrußlands ihre Eltern und Geschwister. Um dem sicheren Tod zu entgehen, flohen sie in die dichten Wälder in der Nähe ihres Heimatdorfes Stankewitsch in Weißrußland. Mit ihnen kamen über 1.200 jüdische Männer, Frauen und Kinder, denen sie teilweise aus den Ghettos von Nowogródek und Lida zur Flucht verholfen hatten. Sie besorgten sich Waffen und begannen eine Art Guerilla-Krieg gegen die Truppen Hitlers. Die Bielski-Brüder führten die Flüchtlinge durch das Dickicht, die Soldaten meist nur einige Meter entfernt. Sie harrten im Wald aus, bis die Nazis ihre Jagd aufgaben. Später errichteten sie mitten im Wald eine funktionierende Dorfgemeinschaft mit einer Schule, einem Krankenhaus und einem Friseurladen. Kein Bewohner des Dorfes fiel den Nazis zum Opfer, das Dorf selber blieb bis zur Befreiung Weißrußlands durch die Rote Armee unentdeckt. Peter Duffy hat zwei der Brüder in den USA ausfindig machen können. Er hat sie und andere Überlebende des Dorfes befragt und so die Geschichte der Bielski-Brüder zusammengetragen. Chronologisch arbeitet er die Ereignisse von Juni 1941 bis Juli 1944 auf und folgt dem Weg der Brüder auch noch in die Nachkriegszeit, der sie über Israel schließlich nach Amerika führte. Inzwischen sind die meisten Zeitzeugen verstorben, was das Buch von Peter Duffy zu einem wichtigen Zeugnis der Geschehnisse um die Bielski-Brüder macht.

Rezension: Marohn, Mariel

Duffy, Peter
Die Bielski-Brüder – Die Geschichte dreier Brüder, die in den Wäldern Weißrußlands 1200 Juden vor den Nazis retteten
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2005, 319 Seiten, Buchpreis € 19,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kli|ma|kun|de  〈f. 19; unz.〉 = Klimatologie

ho|mo|io|therm  〈Adj.; Biol.〉 warmblütig; Ggs poikilotherm ... mehr

kar|zi|no|ma|tös  〈Adj.; Med.〉 wie ein Karzinom

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige