DIE ERDE - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

DIE ERDE

erde02.jpg
Autor: James Luhr-xxx- Verlag: Dorling Kindersley-xxx- Seiten: 520-xxx- ISBN: 3-8310-0594-X-xxx- Buchpreis: € 49,90
Die große Bild-Enzyklopädie

MIT GROSSEM Format auf große Reise geht diese Enzyklopädie. Die Reise muss groß sein, denn sie führt um die Erde. Wer allerdings glaubt, über dieses alltägliche Gebilde unter unseren Füßen schon allerhand zu wissen, der wird beim Schmökern verblüfft das Gegenteil feststellen. Denn auf nahezu jeder der reich bebilderten Seiten stößt der Leser auf Wissensperlen, die er so noch nicht gekannt, findet er Bilder, die er so noch nicht gesehen hat.

Dies gilt für alle Etappen der Reise, bei der die Erde zunächst als Ganzes, als Planet, erkundet wird, um darauf die drei großen Teile Land, Ozean und Atmosphäre anzusteuern. Am Ziel wartet schließlich ein 3D-Atlas zur Plattentektonik.

Bei jedem Umblättern verfestigt sich nicht nur das Gefühl, ein äußerst eindrucksvolles Buch in Händen zu halten, es wächst auch das Bedürfnis zu sagen: Was hat der Mensch für ein Glück, auf dieser Erde leben zu dürfen.

Ausgezeichnet als Wissenschaftsbuch des Jahres in der Kategorie „ÜBERBLICK: Das Buch, das den Hintergrund eines Themas am besten ausleuchtet“

Anzeige

Jens Simon

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sta|chel|häu|ter  〈m. 3; Zool.〉 radial–symmetrisches, meeresbewohnendes Tier, dessen Haut meist von starren Stacheln aus Kalk bedeckt ist: Echinodermata

Re|gu|la|tor  〈m. 23〉 1 〈Tech.〉 Vorrichtung an Maschinen zur Regulierung (der Arbeitsabläufe) 2 〈fig.〉 regulierende, ordnende Kraft ... mehr

über|steu|ern  〈V. i.; hat〉 1 〈El.〉 ein zu hohes Eingangssignal bei elektronischen Geräten (Mikrofon, Verstärker usw.) anlegen, so dass Verzerrungen auftreten 2 〈Kfz〉 einen Kraftwagen ~ bei geringem Ausschlag der Räder verhältnismäßig stark in die Kurve gehen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige