Tharoor, Shashi Die Erfindung Indiens – Das Leben des Pandit Nehru - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Tharoor, Shashi

Die Erfindung Indiens – Das Leben des Pandit Nehru

In diesem Jahr ist Indien Gastland der Buchmesse in Frankfurt – ein guter Anlaß, sich einmal wieder mit der Geschichte dieses bedeutenden Landes zu beschäftigen. Prägend für die Geschicke des Landes im 20. Jahrhundert war neben Mahatma Gandhi vor allem er: Jawaharlal „Pandit“ Nehru (1889–1964).

In Kaschmir geboren, in England ausgebildet und später dort wie auch im indischen Allahabad als Rechtsanwalt tätig, wurde der engagierte Kämpfer für die indische Unabhängigkeit mehrfach inhaftiert, bevor er 1947 nach der Teilung des Landes in ein vorwiegend vom Hinduismus geprägtes (indisches) und ein vorwiegend von Muslimen bewohntes (pakistanisches) Gebiet erster Ministerpräsident Indiens wurde. Geleitet auch von westlichen Ideen der Demokratie und des Sozialismus, bemühte er sich um eine Verbesserung der Lage der Armen und Kastenlosen.

Dieser faszinierenden Persönlichkeit hat der indische Autor Shashi Tharoor eine Biographie gewidmet. Er erzählt engagiert vom Werdegang Nehrus im Kontext der verschiedenen politischen Strömungen und vom sich wandelnden Verhältnis zu dem charismatischen Gandhi. Allerdings hätte dem Buch etwas mehr kritische Distanz zu seinem Gegenstand gutgetan.

Rezension: Talkenberger, Heike

Tharoor, Shashi
Die Erfindung Indiens – Das Leben des Pandit Nehru
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2006, 312 Seiten, Buchpreis € 19,80
Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schwarz|licht  〈n. 12〉 I 〈unz.〉 ultraviolettes Licht, das mit dem menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden kann und in dem Neonfarben und fluoreszierende Stoffe im Dunkeln leuchten II 〈Pl. a.: –lich|te〉 Lichtquelle, Lampe, die Schwarzlicht ( ... mehr

auflö|sen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 von einem Zusammenhang, von einer Bindung befreien 2 〈a. fig.〉 lösen, entwirren (Verschlungenes, Knoten, Rätsel, Problem) ... mehr

Di|ri|gen|tin  〈f. 22; Mus.〉 weibl. Dirigent

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige