DIE GESCHWINDIGKEIT DES HONIGS - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

DIE GESCHWINDIGKEIT DES HONIGS

honig01.jpg
Autor: Jay Ingram-xxx- Verlag: Campus, Frankfurt 2004-xxx- Seiten: 220-xxx- ISBN: 3-593-37528-1-xxx- Buchpreis: € 19,90
Rätsel über Küche und Gehirn

Kennen Sie das Gefühl, dass die Zeit umso schneller vergeht, je älter man wird? Und ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass manche Menschen auf Stechmücken anziehender wirken als andere? Oder dass Kaffee stets helle Flecken mit schwarzen Rändern hinterlässt? Garantiert verständliche Erklärungen für solche Alltagsrätsel liefert der kanadische Wissenschaftsjournalist Jay Ingram in seinem neuen Buch.

Ingram ist Kolumnist der Tageszeitung Toronto Star und Moderator eines täglich ausgestrahlten TV-Wissenschaftsmagazins. Rätsel über Küche und Gehirn mag er am liebsten: fallende Toastscheiben, tropfender Honig und heißer Kaffee, Zeit-Illusionen, telepathische Blicke und Baby-Tragetechniken. Dabei zitiert Ingram nicht nur aus neuen Studien, sondern zeigt im Zeitraffer kleiner Forschungsgeschichten auch, wie sich Wissenschaftler jahrzehntelang an schwierige Phänomene heranpirschen.

Ingram regt seine Leser auch zu eigenen Experimenten an – und zum schärferen Nachdenken über Wahrnehmungen im Alltag. So ganz nebenbei gibt er Einblicke in Nischendisziplinen der Wissenschaft, zum Beispiel in die „Knüllforschung“. Das Buch wäre sicher eine unterhaltsame Bereicherung für eine dieser formeltrockenen Physikstunden in der Schule.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Geo|plas|tik  〈f. 20; unz.〉 räuml. Darstellung eines Teils der Erdoberfläche [<grch. ge ... mehr

Hys|te|ron–Pro|te|ron  〈n.; –s, Hys|te|ra–Pro|te|ra〉 1 〈Rhet.; eigtl.〉 ”das Spätere ist das Frühere“, Redefigur, bei der zuerst der Gedanke steht, der nach Zeitfolge od. Logik nachstehen sollte 2 〈Logik〉 Schein–, Zirkelbeweis, Beweis aus einem Urteil, das selbst erst noch bewiesen werden muss ... mehr

Gar|be  〈f. 19〉 1 Bündel, bes. von Getreide, Stroh, (Getreide~), Lichtstrahlen (Licht~), Schüssen (Schuss~) 2 〈Bot.; kurz für〉 Schafgarbe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige