Diekmann, Kai (Hrsg.) Die Mauer – Fakten, Bilder, Schicksale - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Diekmann, Kai (Hrsg.)

Die Mauer – Fakten, Bilder, Schicksale

Ein Bildband, herausgegeben vom Chefredakteur der „BILD“-Zeitung Kai Diekmann in Zusammenarbeit mit der „Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur“, setzt nicht auf differenzierte Geschichtsbetrachtung, sondern ganz auf Emotionen. Er verbindet Fotos mit einer knappen histo‧rischen Darstellung und Zeitzeugenberichten. Eindrucksvoll sind ohne Zweifel die Fotos, die auch unbekanntere Einblicke in das belastende Leben mit der Mauer gewähren.

Die Lebensgeschichten der Maueropfer erhalten viel Raum. Nachvollziehbar wird so auch für die Jüngeren, für die die Mauer nur Geschichte ist, wie stark die Teilung Deutschlands in das Leben gerade der Berliner eingriff. Peinlich mutet dagegen die überproportionale Präsenz der „BILD“-Zeitung und des Axel-Springer-Verlags im Band an, ebenso wie manch reißerische Bildunterschrift in „BILD“-Manier.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Diekmann, Kai (Hrsg.)
Die Mauer – Fakten, Bilder, Schicksale
Piper Verlag, München/Zürich 2011, 201 Seiten, Buchpreis € 14,99
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ko|balt  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Co〉 graues, glänzendes, magnet. Metall, Ordnungszahl 27, in Legierungen u. als Katalysator verwendet; oV 〈fachsprachl.〉 Cobalt ... mehr

à deux mains  〈[a dø m] Mus.〉 zweihändig (zu spielen) [frz., ”mit beiden Händen“]

Che|mie|la|bo|rant  〈[çe:–] m. 16〉 chemisch–technischer Assistent, der in Forschungs– u. Entwicklungslaboratorien chemische bzw. chemisch–physikalische Analysen durchführt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige