Dschungelpfade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

Dschungelpfade

02_03_dschungelpfade_klein.jpg
Autor: Tim Flannery-xxx- Verlag: Malik im Piper-Verlag, München 2002-xxx- Seiten: 396-xxx- ISBN: 3890292143-xxx- Buchpreis: 23,90 Euro
Als ich dieses Vorhaben in Angriff nahm, stellte ich mir in meiner Naivität vor, (…) das große Zeitalter der Entdeckungen sei mit dem 19. Jahrhundert zu Ende gegangen. Einer der schönsten Irrtümer ist…

Als ich dieses Vorhaben in Angriff nahm, stellte ich mir in meiner Naivität vor, (…) das große Zeitalter der Entdeckungen sei mit dem 19. Jahrhundert zu Ende gegangen. Einer der schönsten Irrtümer ist wohl, nichts zu erwarten und alles zu finden. Er unterlief Tim Flannery, Zoologe und inzwischen Direktor des South Australian Museum in Adelaide, als der sich 1981 zu seiner ersten Forschungsreise nach Neuguinea aufmachte. In den folgenden 15 Jahren kehrte er immer wieder zurück. Was er vorfand, beschreibt er in seinem Buch mit viel Witz und Sachverstand.

Die stark zerklüftete und nach Grönland größte Insel der Erde ist noch heute, 45 000 Jahre nachdem die ersten Menschen sie besiedelten, ein ganz besonderer Ort. Flannery lebte dort unter Menschen, die nie zuvor einen Weißen zu Gesicht bekommen hatten. Manche hatten bis in die sechziger Jahre hinein kannibalische Raubzüge organisiert.

Getrieben von schier grenzenloser Neugierde stieß er auf eine Fülle bis dahin unbekannter Tiere, darunter einige Baumkänguru-Arten, und erlebte viele Abenteuer. Flannery erzählt seine Erlebnisse mit viel Respekt gegenüber den Menschen – und unter dem Eindruck, dass ihre Welt bald verschwunden sein könnte.

Robert Thielicke

Anzeige

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|dys|tro|phie  〈f. 19; Med.〉 erbliche, langsam fortschreitende Muskelerkrankung, Muskelschwund

Funk|ta|xi  〈n. 15〉 mit Sende– u. Empfangseinrichtung ausgestattetes Taxi

Psy|cho|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Anwendung der Psychologie u. ihrer Methoden auf den Arbeitsprozess

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige