Anzeige
Anzeige

Jürgen Overhoff

Erziehung zur Toleranz

dam1020bue06.jpgKühne aufklärerische Ideen kennzeichneten das Wirken des Hamburger Pädagogen und Erziehungsschriftstellers Johann Bernhard Basedow. Vor allem seine fortschrittlichen pädagogischen Konzepte, die ihn immer wieder in heftige Konflikte stürzten, sichern ihm seine historische Bedeutung. Der Erziehungswissenschaftler Jürgen Overhoff hat dem Reformer eine schön geschriebene Biographie gewidmet, in der er ausführlich über den akademischen Werdegang Basedows informiert, die wichtigsten Wirkungsstätten von Hamburg über Holstein, Dänemark und Dessau bis Magdeburg charakterisiert und in seine Ideen einführt.

Schon als Hauslehrer auf Gut Borghorst versuchte Basedow, Maximen des englischen Philosophen John Locke umzusetzen, wonach das Lernen dann gut gelingt, wenn es von Neugierde, Lust und Spielfreude getragen wird. Besonders aber das Philanthropin, eine Musterschule, die Basedow in Dessau gründete, zeugte von den neuen Ansätzen, den Unterricht spielerisch und anschaulich zu gestalten, den Kindern religiöse Toleranz zu vermitteln und sie umfassend zu bilden. Hierüber hätte man in Overhoffs Buch gern noch mehr gelesen. Im frühen 19. Jahrhundert heftig geschmäht, erfuhr Basedow erst unter den Reformpädagogen des 20. Jahrhunderts neue Anerkennung, und auch eine auf Chancengleichheit setzende Schulpolitik seit den 1960er Jahren bezog sich auf ihn.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Jürgen Overhoff
Johann Bernhard Basedow
Aufklärer, Pädagoge, Menschenfreund
Wallstein Verlag, Göttingen 2020, 199 Seiten, € 16,–

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Po|ly|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11〉 Kohlenhydrat, das sich aus mehr als zehn einfachen Zuckermolekülen unter Bildung hochmolekularer Stoffe zusammensetzt, z. B. Stärke, Zellulose; oV 〈fachsprachl.〉 Polysaccharid ... mehr

Kat|zen|schwanz  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 1 = Falsches Herzgespann 2 = Nesselschön ... mehr

Strauß|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Süßgräser mit lockeren Rispen: Agrostis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige