Kaufmann, Thomas Geschichte der Reformation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Kaufmann, Thomas

Geschichte der Reformation

Umfassend, differenziert, konfessionell ausgewogen und stets auf dem neuesten Stand der Forschung präsentiert sich die Reformationsgeschichte von Thomas Kaufmann. Der Autor würdigt Luthers exponierte Rolle im Fortgang der Reformation, ohne jedoch den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontext des historischen Prozesses zu vernachlässigen. Auch die Vielfalt der protestantischen Bewegungen wird deutlich.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Kaufmann, Thomas
Geschichte der Reformation
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2010, 954 Seiten, Buchpreis € 48,00
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Cal|ci|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ca; fachsprachl.〉 = Kalzium

Idio|blast  〈m. 16; Bot.〉 Einzelzelle, die in eine andere Zelle od. Zellengruppe von anderem Bau eingestreut ist [<grch. idios ... mehr

Him|mels|ach|se  〈[–ks–] f. 19; unz.; Astron.〉 durch die beiden Himmelspole gehende, gedachte Gerade, die senkrecht auf der durch den Himmelsäquator gegebenen Ebene steht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige