Umberto Pappalardo/Rosaria Ciardiello Große Mosaikkunst - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umberto Pappalardo/Rosaria Ciardiello

Große Mosaikkunst

dam1018bue03.jpgAls „hervorragendstes Beispiel einer römischen Luxusvilla“ gilt die Villa Casale auf Sizilien. Sie liegt etwa vier Kilometer südlich der Kleinstadt Piazza Armerina in der Provinz Enna. Insbesondere die opulente Ausstattung der Villa mit hochklassigen Mosaiken hat ihr die Auszeichnung als „UNESCO-Weltkulturerbe“ eingebracht. Gebaut wurde die Anlage, die wohl einem römischen Senator gehörte, in der Zeit Kaiser Konstantins I. (306 – 337 n. Chr.); eine Erweiterung fand nach dem verheerenden Erdbeben von 365 statt.

Ein neuer Bildband von Umberto Pappalardo und Rosaria Ciardiello breitet diesen antiken Schatz vor den Augen der Leser aus und erläutert ihn sachkundig. Stück für Stück werden die Räumlichkeiten des Gebäudekomplexes abgeschritten, nachdem die neuzeitliche Wiederentdeckung und Restaurierung der Villa sowie die Herstellung von Mosaiken beschrieben wurden. Heute ist klar, dass diese Meisterwerke von nordafrikanischen Handwerkern stammen.

Faszinierend ist die große Vielfalt der Mosaike, die das Alltagsleben ebenso zeigen wie Genreszenen oder mythologische Geschichten. Die Darstellungen zielen insgesamt darauf ab, den Hausherrn und seine Familie zu preisen und seine Würde zu symbolisieren. Wunderbar anschaulich wird etwa der aristokratische Lebensstil zwischen Jagdausflügen, prunkvollen Spielen, üppigen Banketten und belebenden Bädern.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Umberto Pappalardo/Rosaria Ciardiello
Die Pracht römischer Mosaiken
Die Villa Casale in Sizilien
Verlag Philipp von Zabern, Darmstadt 2018, 208 Seiten, € 49,95

Anzeige

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

e–mai|len  auch:  emai|len  〈[imln] V. i. u. V. t.; hat; meist im Inf.; IT〉 eine E–Mail verschicken, per E–Mail kommunizieren ... mehr

Re|ti|ku|lum  〈n.; –s, –la〉 1 〈Zool.〉 der Netzmagen der Wiederkäuer 2 〈Anat.〉 feines Netz, netzförmiges Gewebe ... mehr

Sorg|falts|pflicht  〈f. 20〉 1 〈Rechtsw.〉 Verpflichtung, gefahrbringende Handlungen zu unterlassen bzw. ausreichende Sicherheitsvorkehrungen zur Vermeidung von Gefahren zu treffen 2 〈Publ.〉 Pflicht des Journalisten, alle von ihm verbreiteten Aussagen vor ihrer Verbreitung nach Inhalt, Herkunft u. Wahrheit zu überprüfen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige