In der Hauptrolle: der Mond - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

In der Hauptrolle: der Mond

So richtig rund läuft es nicht für Jazz Bashara. Pleite sein und einen unangenehmen Job haben kann man eben auch als Bewohnerin von Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond. Jazz behilft sich mit Schlagfertigkeit und ein wenig Kleinkriminalität – bis ­­da dieses fadenscheinige Angebot kommt, das sie nicht ausschlagen kann. Doch das zieht so manche Komplikation nach sich …

Nachdem Andy Weir in seinem überaus ­erfolgreichem Debütroman „Der Marsianer“ über einen auf dem Mars gestrandeten NASA-Astronauten geschrieben hat, geht es in seinem neuen Buch um eine Mondbewohnerin, die keinerlei Ambitionen hat, jemals zur Erde zurückzukehren – trotz Schulden, schlechtem Job und einem Haufen Probleme. Als Krimi ist das Buch nichts Besonderes. Aber die Hauptrolle spielt der Mond – und da wird die Geschichte groß­artig, besonders wenn man technische Details liebt. Wie ist es zum Beispiel möglich, eine Naht im Vakuum zu schweißen?

Weir entwirft ein sehr realistisches Szenario, wie eine dauerhafte Besiedlung unseres Trabanten im Alltag funktionieren kann – was die Bewohner essen, wie sie ihr Geld verdienen, was sie da eigentlich atmen. Und, ja, wie sie schweißen.

Wie gut, dass noch ein paar Himmelskörper im Sonnensystem übrig sind, sollte sich Weir für einen dritten Roman entscheiden.

Andy Weir
Artemis
Heyne, 432 S., € 15,–, ISBN 978–3–453–27167–8
E-Book für € 11,99, ISBN 978–3–641–22439–4
Hörbuch (gekürzte Lesung), Random House
Audio, € 15,–, ISBN 978–3–837–14165–8

Anzeige

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|kehrs|si|cher  〈Adj.〉 die Verkehrssicherheit gewährleistend ● ein ~er Schulweg

♦ Elek|tro|ni|ke|rin  〈f. 22; Berufsbez.〉 weibl. Elektroniker

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Oro|gra|phie  〈f. 19; Geogr.〉 = Orografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige