Aubert, Raymond In Pantoffeln durch den Terror – Das Revolutionstagebuch des Pariser Bürgers Célestin Guittard - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Aubert, Raymond

In Pantoffeln durch den Terror – Das Revolutionstagebuch des Pariser Bürgers Célestin Guittard

Er hat die Französische Revolution nicht nur als Zeitgenosse erlebt, er hat seine Eindrücke auch minutiös in einem Tagebuch festgehalten: der Bürger Célestin Guittard. Er beschreibt von seinem bürgerlich geprägten Stadtviertel aus die revolutionären Turbulenzen: das Begräbnis Mirabeaus etwa, die Jakobiner-Versammlungen oder die Hungerjahre – und das Schreckenswerk der Guillotine.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Aubert, Raymond
In Pantoffeln durch den Terror – Das Revolutionstagebuch des Pariser Bürgers Célestin Guittard
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009, 429 Seiten, Buchpreis € 32,00
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ar|beits|spei|cher  〈m. 3; IT〉 Hauptspeicher im Computer, der beim Ausschalten des PCs gelöscht wird, dient der Zwischenlagerung von Daten u. dem Bearbeiten von Programmen

Sus|pen|so|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 beutelartiger, tragender Verband, z. B. Armschlinge [→ suspendieren ... mehr

Bron|chus  〈[–çus] m.; –, –chi|en; meist Pl.; Anat.〉 Ast der Luftröhre [zu grch. bronchos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige