Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Aubert, Raymond

In Pantoffeln durch den Terror – Das Revolutionstagebuch des Pariser Bürgers Célestin Guittard

Er hat die Französische Revolution nicht nur als Zeitgenosse erlebt, er hat seine Eindrücke auch minutiös in einem Tagebuch festgehalten: der Bürger Célestin Guittard. Er beschreibt von seinem bürgerlich geprägten Stadtviertel aus die revolutionären Turbulenzen: das Begräbnis Mirabeaus etwa, die Jakobiner-Versammlungen oder die Hungerjahre – und das Schreckenswerk der Guillotine.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Aubert, Raymond
In Pantoffeln durch den Terror – Das Revolutionstagebuch des Pariser Bürgers Célestin Guittard
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009, 429 Seiten, Buchpreis € 32,00
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ein|stei|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Es〉 künstlich hergestelltes chem. Element der Ordnungszahl 99 [nach dem Physiker Albert Einstein, … mehr

Pal|la|di|um  〈n.; –s, –di|en〉 I 〈zählb.〉 1 kultisches Bild der grch. Göttin Pallas Athene in Troja 2 〈fig.〉 schützendes Heiligtum … mehr

Ge|fäß|chir|ur|gie  auch:  Ge|fäß|chi|rur|gie  〈[–çir–] f. 19; unz.; Med.〉 Zweig der Chirurgie, der sich mit der operativen Behandlung von Erkrankungen der Gefäße befasst … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]