Prass, Reiner/Schlumbohm, Jürgen/Béaur, Gérard/Duhamelle, Christophe (Hrsg.) Ländliche Gesellschaften in Deutschland und Frankreich, 18.–19. Jahrhundert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Prass, Reiner/Schlumbohm, Jürgen/Béaur, Gérard/Duhamelle, Christophe (Hrsg.)

Ländliche Gesellschaften in Deutschland und Frankreich, 18.–19. Jahrhundert

In den letzten Jahren hat sich die „klassische Agrargeschichte”, erweitert um sozialhistorische, geschlechtergeschichtliche und anthropologische Fragestellungen, zu einer Geschichte der ländlichen Gesellschaft gewandelt und damit eine Reihe von neuen Ergebnissen erbracht. Diese nun in einem deutsch-französischen Dialog zu vergleichen und zu diskutieren, war das Anliegen einer Konferenz des Max-Planck-Instituts in Göttingen, auf deren Grundlage der Band „Ländliche Gesellschaften in Deutschland und Frankreich, 18. bis 19. Jahrhundert“ entstanden ist. Verschiedene Bereiche werden thematisiert: die Grund- und Gutsherrschaft, das Wirtschaften in Groß- und Kleinbetrieben, die Familie, das Geschlechterverhältnis und das Vererben, die kollektive Nutzung von Gemeinschaftsflächen und schließlich der Bodenmarkt. Es erweist sich, wie stark der Wandel des 18. und 19. Jahrhunderts in der ländlichen Welt nicht nur durch die Agrarreformen „von oben“, sondern auch durch die sozialen Praktiken der ländlichen Bevölkerung geprägt worden ist.

Rezension: Talkenberger, Heike

Prass, Reiner/Schlumbohm, Jürgen/Béaur, Gérard/Duhamelle, Christophe (Hrsg.)
Ländliche Gesellschaften in Deutschland und Frankreich, 18.–19. Jahrhundert
Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2003, 341 Seiten, Buchpreis € 38,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Gen|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Behandlung von Krankheiten mithilfe der Veränderung od. Übertragung von Genen ● durchtrennte Nervenfasern mithilfe der ~ zu neuem Wachstum anregen

Aus|le|ger  〈m. 3〉 1 beim Auslegerboot außen am Bootsrand befestigtes Gestell, auf dem der Riemen ruht zwecks Vergrößerung des Hebelarms 2 am Bootsrand quer zum Boot befestigter Balken mit Gleitkufe zum Verhindern des Kenterns ... mehr

ha|lo|gen  〈Adj.; Chem.〉 salzbildend [<grch. hals ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige