Anzeige
Anzeige

Bücher

LEBEN, NATUR, WISSENSCHAFT

lebennatur.jpg
Autor: Detlev Ganten, Thomas Deichmann, Thilo Spahl-xxx- Verlag: Eichborn, Frankfurt am Main 2003-xxx- Seiten: 608-xxx- ISBN: 3821839813-xxx- Buchpreis: 24,90
Das Weltwissen über die Natur passt nicht zwischen zwei Buchdeckel – deshalb haben sich die Autoren auch „nur“ einen Überblick zum Ziel gesetzt: Vom Urknall über die Entstehung der Erde, die Formen des…

Das Weltwissen über die Natur passt nicht zwischen zwei Buchdeckel – deshalb haben sich die Autoren auch „nur“ einen Überblick zum Ziel gesetzt: Vom Urknall über die Entstehung der Erde, die Formen des Lebens und die Evolution der Arten spannt sich ihr Themenbogen bis hin zum Menschen, seinem biologischen Aufbau und seinen Leistungen – auch denen in Medizin und Gentechnik. Den Abschluss bilden ein Kapitel zur Hirnforschung und zu Fragen nach Geist und Bewusstsein sowie eine ausführliche Bibliographie und eine Zeittafel.

Detlev Ganten, Medizinforscher und hochrangiger Wissenschaftsmanager, und seine Co-Autoren, die beiden Journalisten Thomas Deichmann und Thilo Spahl, haben den notwendigen Mut zur Lücke gezeigt – entstanden ist ein gut lesbares, salopp geschriebenes Buch, das trotz einer Fülle von Einzelfakten viele Zusammenhänge deutlich macht und einer breiten Leserschaft manche überraschenden Einsichten bieten dürfte.

Neben rein naturwissenschaftlichen Themen geht es den Autoren auch um das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft. Sie betonen die Freiheit der Wissenschaft und sehen sich selbst in einer „Pflicht zum Optimismus“. Mit ihrem Buch wollen sie zu einem gesamtgesellschaftlichen Dialog über wichtige Zukunftsfragen ermuntern. Schade nur, dass sich die Autoren immer wieder zu Polemik hinreißen lassen – etwa gegen eine „ökologistische Weltanschauung“. Souveräne Leserinnen und Leser sollte das aber nicht von der Lektüre abschrecken.

Dr. Dietmar Zimmer

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Q–Fie|ber  〈[ku–]n. 13; unz.; Med.〉 gutartig verlaufende, fieberhafte, grippeähnliche Infektion [Abk. <engl. query ... mehr

♦ Pa|ral|lel|im|port  〈m. 1; bes. Pharm.〉 Produkt (bes. Arzneimittel), das aus dem Ausland importiert wird u. die gleiche Zusammensetzung wie das im Inland vertriebene Originalprodukt hat

♦ Die Buchstabenfolge par|al|l… kann in Fremdwörtern auch pa|ral|l… getrennt werden.

Ze|der  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung von Nadelhölzern des Mittelmeergebietes: Cedrus [<mhd. zeder, ceder ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige