NACHRICHTEN AUS EINEM UNBEKANNTEN UNIVERSUM - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

NACHRICHTEN AUS EINEM UNBEKANNTEN UNIVERSUM

sch_tzing01.jpg
Autor: Frank Schätzing-xxx- Verlag: Kiepenheuer und Witsch 2006-xxx- Seiten: 521 S.-xxx- ISBN: 3-462-03690-4-xxx- Buchpreis: € 19,90
Eine Zeitreise durch die Meere

WER „DER SCHWARM“ gelesen hat, weiß, mit welcher Begeisterung Schätzing recherchiert, welch grandioser Geschichtenerzähler er ist und wie wohltuend respektlos er mit Wissenschaft umgeht. Ein Rezept, das auch sein neues Buch unwiderstehlich macht.

Dabei ist es kein Thriller oder Roman, sondern ein Sachbuch. Aber was für eines: Es beginnt mit der Entstehung der Welt und endet mit einem mutigen Ausblick auf die Zukunft der Meere. Dazwischen erzählt Schätzing von allem, was ihm zum Thema Meer einfällt: was Plankton ist, wie es in der Tiefsee zugeht, von Gezeitenkraftwerken, Wohnen unter Wasser… sogar, wie der Mond entstand.

Doch keine Angst – das Buch ist so spannend geschrieben, dass nie das Gefühl aufkommt, man könnte sich beim Lesen verzetteln. Sicher spielt dabei eine Rolle, dass Schätzing stets lebendig aus der Sicht seiner „Helden“ berichtet: von Fischsauriern, Bakterien oder von „Miss Evolution“. Ein Buch übers Meer, das hervorragend dafür geeignet ist, Laien einen Überblick über das heutige Wissen vom Meer zu verschaffen.

Ausgezeichnet als Wissenschaftsbuch des Jahres in der Kategorie: „UNTERHALTUNG: DAS BUCH, DAS EIN THEMA AM SPANNENDSTEN PRÄSENTIERT“

Anzeige

Thomas Willke, bild der wissenschaft

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|nen|aus|tau|scher  〈m. 3〉 hochmolekularer Kunststoff, der ein reversibles Redoxsystem enthält u. mit oxidierbaren od. reduzierbaren Lösungen unter Aufnahme u. Abgabe von Elektronen u. Protonen reagiert

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Po|ly|mer  〈n. 11; Chem.〉 = Polymere(s)

Lei|er|kas|ten  〈m. 4u; Mus.〉 = Drehorgel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige