Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Bücher

Nomaden der Lüfte / Das Geheimnis der Zugvögel

nomaden_der_l_fte.jpg
Autor: -xxx- Verlag: -xxx- Seiten: -xxx- ISBN: 3806729034-xxx- Buchpreis:
Mit den Vögeln über den Wolken schweben – wer den Film „Nomaden der Lüfte“ gesehen hat, träumt vom Fliegen. Federnah folgt die Kamera den Vögeln – bis sich der Zuschauer als einer von ihnen fühlt. Drei…

Mit den Vögeln über den Wolken schweben – wer den Film „Nomaden der Lüfte“ gesehen hat, träumt vom Fliegen. Federnah folgt die Kamera den Vögeln – bis sich der Zuschauer als einer von ihnen fühlt. Drei Jahre lang hat das Team des Regisseurs Jacques Perrin („Mikrokosmos“) Vögel auf ihrem Zug über die Erde begleitet. Die sensiblen Bilder, die fast ohne Worte auskommen, sind so schön, so fesselnd und so unglaublich, dass der Film keine Minute an Spannung verliert.

Wer hinter der Faszination nach Erklärungen sucht, mehr über die Vögel wissen will – und mehr über die Entstehung dieses großartigen Films –, dem sei das Buch „Nomaden der Lüfte“ empfohlen. Es bietet faktenreiche, detaillierte Vogelkunde, angereichert mit vielen Beobachtungen und Anekdoten über die Gefiederten – ausgeschmückt mit den schönsten Aufnahmen des Films und vor allem: mit teils unglaublichen Fotos, die dokumentieren, wie der Film gemacht wurde.


Für Kinder ist ein Extra-Buch zum Film erschienen: „Das Geheimnis der Zugvögel“. Darin werden die „Nomaden der Lüfte“ mit Bildern, Fakten und vor allem Geschichten vorgestellt. So macht Vogelkunde Spaß – wenn auch der Preis von 24,90 Euro übertrieben stolz ist.

Dr. Uta Altmann

Anzeige

Jacques Perrin, Jean-Francois Mongibeaux
Nomaden der Lüfte
Verlag Gerstenberg, Hildesheim 2002
270 S., 54,– Euro

Stephane Durand, Guillaume Poyet
Das Geheimnis der Zugvögel
Verlag Gerstenberg, Hildesheim 2002
45 S., 24,90 Euro

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|ter|stel|lar  〈Adj.; Astron.〉 zw. den Fixsternen befindlich ● ~e Materie staub– u. gasförmige Materie zwischen den Fixsternen … mehr

♦ Nu|kle|o|som  〈n. 11; Biochem.〉 kettenförmige Grundstruktur des Chromatins; oV Nucleosom … mehr

Kryo|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit der Einwirkung tiefer Temperaturen auf Lebewesen befasst [<grch. kryos … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]