Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Fricke, Karl Wilhelm/Steinbach, Peter/Tuchel, Johannes (Hrsg.)

Opposition und Widerstand in der DDR – Politische Lebensbilder

„25 Jahre Arbeitslager!“ Gegen unzählige Angeklagte wurde dieses Strafmaß in der Sowjetischen Besatzungszone und in der frühen DDR verhängt. Die von den sowjetischen Militärtribunalen verfügten Strafen standen regelmäßig in keinem Verhältnis zu den vielfach konstruierten Straftaten. Zu 25 Jahren Zwangsarbeit war Wolfgang Natonek verurteilt worden, der Leipziger Studentenpfarrer der 40er Jahre. 25 Jahre wegen angeblicher Spionage und Sabotage bekam auch Günter Stempel. Der Funktionär der LDPD war 1950 frühmorgens verhaftet worden, weil er angekündigt hatte, in der „Provisorischen Volkskammer“ gegen die Einführung der Einheitsliste zu plädieren. Zu 25 Jahren wurde auch Erich Nelhans, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Berlins, verurteilt. Wie so viele, überlebte er die Torturen im Gulag nicht. Und der Leipziger Student Herbert Belter hatte noch in seiner Verteidigungsrede Gewissensfreiheit, Rede- und Pressefreiheit eingefordert – und wurde 1951 in Moskau erschossen. Vier Namen von Tausenden. Anhand von 59 kurzen biographischen Skizzen möchten die Herausgeber Karl Wilhelm Fricke, Peter Steinbach und Johannes Tuchel mit ihrem Buch „Opposition und Widerstand in der DDR“ vor allem die Erinnerungsarbeit in Gang bringen. Das Kompendium soll dazu beitragen, das Wirken von Widerständigen und Oppositionellen bis in die 60er Jahre hinein ins kulturelle Gedächtnis der heutigen Bundesrepublik zu heben. Solch „politische Lebensbilder“ lassen freilich die äußeren und inneren Konflikte, die Ängste und Verlassenheitsgefühle dieser Menschen nur erahnen. Der Band ist daher unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten nur eine erste und eröffnende Annäherung an die vielen Einzelnen.

Rezension: Gries, Rainer

Fricke, Karl Wilhelm/Steinbach, Peter/Tuchel, Johannes (Hrsg.)
Opposition und Widerstand in der DDR – Politische Lebensbilder
Verlag C. H. Beck, München 2002, 375 Seiten, Buchpreis € 14,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Leu|ko|blas|ten  〈Pl.; Med.〉 Vorstufe der Leukozyten [<grch. leukos … mehr

Gym|nas|tin  〈f. 22〉 Lehrerin für Gymnastik; →a. Krankengymnastin … mehr

mo|disch  〈Adj.〉 1 zur augenblicklich herrschenden Mode gehörend, ihr gemäß 2 dem Zeitgeschmack, den aktuellen Trends entsprechend … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]