Bücher - wissenschaft.de
Anzeige
Bücher

Erschütternd realistisch

Der HNO-Arzt Rainer Jund berichtet über erschütternde Schicksale von Patienten, fehlgeschlagene oder lebensrettende Operationen, fordernde Nachtdienste und Ambulanz-Sprechstunden. Ein Einblick in den Arztalltag ohne Klischees... mehr

Bücher

Einsteins Erbe

Wie einst Albert Einstein, so argumentiert auch der US-amerikanische Theoretische Physiker Lee Smolin gegen die Quantenmechanik. Ein mutiges Unterfangen, das nachdenken lässt... mehr

Bücher

Alltägliche Trugschlüsse

Anschaulich und überzeugend stellt der Neurowissenschaftler Kai Schreiber das ganze Panorama der Wahrnehmungs- und Denkfehler vor, die wir täglich begehen, ohne es zu merken... mehr

Bücher

Geheimnisvolle Wiesenwelt

Der preisgekrönte Naturfilmer und Biologe Jan Haft hat ein informatives und verlockend bebildertes Buch über die bedrohte Lebenswelt auf unseren Wiesen geschrieben.... mehr

Bücher

Geschichten vom Mond

Aktuelle Erkenntnisse und alte Mythen über den Erdtrabanten, geschrieben vom Astrophysiker und hervorragenden Erzähler Ben Moore... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|wärts  〈Adv.〉 der Erde zu

leicht|ent|zünd|lich  auch:  leicht ent|zünd|lich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es leicht brennt ... mehr

Ad|strin|gens  〈n.; –, –gen|zi|en od. –gen|tia; Pharm.〉 zusammenziehendes, blutstillendes Heilmittel [lat., Part. Präs. zu adstringere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige