Frédéric Wilner Paris – Berlin. – Nachbarschaftsgeschichten. - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Frédéric Wilner

Paris – Berlin. – Nachbarschaftsgeschichten.

Eine reizvolle Idee liegt der vierteiligen Sendereihe zugrunde: Sie stellt die beiden Hauptstädte Paris und Berlin in ihrer oft miteinander konkurrierenden Entwicklung gegenüber. Unterstützt durch 3-D-Animationen und Kommentare von französischen und deutschen Experten, zeigen die Filme etwa, wie der Bezug auf Paris das Stadtbild Berlins entscheidend mit geprägt hat: Im 18. Jahrhundert orientierte sich etwa die dortige Platzgestaltung an dem Trendsetter Paris. Das 19. Jahrhundert brachte eine spannungsreiche, belastete Nachbarschaft: den Einmarsch Napoleons in Berlin und die deutsche Belagerung von Paris im Jahr 1871. Und Hitler plante nach der Eroberung von Paris eine neue Hauptstadt „Germania“, die Paris überflügeln sollte.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Frédéric Wilner
Paris – Berlin. – Nachbarschaftsgeschichten.
absolut MEDIEN/arte EDITION, Fridolfing 2016, Buchpreis € 24,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Frucht|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 fruchtbare Beschaffenheit, Vermehrungsfähigkeit; Sy Fekundität ... mehr

Ba|ro|graph  〈m. 16; Meteor.〉 = Barograf

Tromm|ler  〈m. 3; Mus.〉 jmd., der die Trommel schlägt; →a. Schlagzeuger ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige