Brielmaier, Peter/Moosburger, Uwe Regensburg – Metropole im MIttelalter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Brielmaier, Peter/Moosburger, Uwe

Regensburg – Metropole im MIttelalter

Die Innenstadt Regensburgs mit ihren beeindruckenden romanischen und gotischen Bauten sowie der berühmten Steinernen Brücke gehört seit Juli 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wer sich über die Geschichte der mittelalterlichen Stadt informieren möchte, kann nun zu dem empfehlenswerten Bildband von Peter Brielmaier und Uwe Moosburger greifen.

Vorgestellt werden natürlich der Dom und die zahlreichen Klöster sowie Spitäler und Stiftungen; dazu die Pfalzen, das Rathaus und die Geschlechtertürme – markante Zeugnisse der großen Bedeutung Regensburgs als weltlicher Herrschaftssitz und Handelszentrum. Auch das Leben der einfachen Leute und das jüdische Viertel kommen, wenn auch nur kurz, zur Sprache.

Die collageartige Darstellung, die chronikalische Überblicke mit essayistischen Texten mischt, ist dem Umstand geschuldet, dass Peter Brielmaier vor Fertigstellung des Bandes verstorben ist und zuweilen nur dessen Materialien zur Verfügung standen. Dennoch ist ein qualitätvoller Band entstanden, dessen bestechend gut reproduzierte Bilder den Lesegenuss fördern.

Rezension: Talkenberger, Heike

Brielmaier, Peter/Moosburger, Uwe
Regensburg – Metropole im MIttelalter
Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2007, 275 Seiten, Buchpreis € 49,90
Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|ana|to|mie  〈f. 19; unz.〉 Lehre vom Aufbau der pflanzl. Organe

Bau|rei|he  〈f. 19; bes. Kfz〉 eine Serie od. Reihe von Modellen ● Opel bietet zwei neue ~n an

Bau|ge|setz|buch  〈n. 12u; unz.; Abk.: BauGB〉 einheitliches deutsches Gesetzbuch zur Regelung des städteplanerischen Baurechts

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige