Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Steiner, Jens

Supermänner (Hörspiel)

Stark und gerecht, ein einfacher Mann, aber zugleich ein Held: So charakterisierte Jerry Siegel seine Comic-Schöpfung „Superman“, die ihn weltberühmt machte. In den 1940er Jahren verkörperte „Superman“ für die USA den Glauben an den aufrechten Amerikaner, der für das Gute kämpft. Im Hörspiel von Jens Steiner steht jedoch Jerry Siegel im Mittelpunkt. Als über 70-Jähriger kann sich der Sohn jüdisch-litauischer Einwanderer, der massiv die Nationalsozialisten kritisiert hatte, nicht damit abfinden, dass sein „Superman“ nicht mehr in die heutige globalisierte Welt passt. Was von seinem Helden steckt in Siegel selbst?

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Steiner, Jens
Supermänner (Hörspiel)
Christoph Merian Verlag, Basel 2015, Buchpreis € 16,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kla|ri|net|te  〈f. 19; Mus.〉 Holzblasinstrument mit einfachem Rohrblatt am schnabelförmigen Mundstück [<ital. clarinetto, … mehr

me|di|an  〈Adj.; Anat.〉 in der Mitte, in der Körpermitte gelegen [zu lat. medianus … mehr

Aus|ter  〈f. 21; Zool.〉 essbare Muschel in warmen u. gemäßigten Meeren: Ostreidae [<nddt. uster … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]