Über den Mut, selbst zu jagen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

Über den Mut, selbst zu jagen

Könnte ich ein Tier töten, um es anschließend zu verspeisen? Wer sich diese Frage schon selbst gestellt hat, findet in diesem Buch einen Ansatz für eine mögliche Antwort. Es ist nicht einfach zu verdauen, wenn Lily Raff McCaulou beschreibt, wie sie einem Kaninchen das Fell abzieht oder einem Fasan den Bauch aufschlitzt. Früher waren der amerikanischen Journalistin Waffen nicht geheuer. Heute meint die Tier- und Umweltschützerin, dass Wild­populationen reguliert werden müssen. Ihr Fleisch selbst zu jagen, ist aber auch ihre persönliche Antwort auf desaströse Missstände in der Viehzucht und der Fleisch­industrie. Und der Titel „Rufe der Wildnis“ trifft es schließlich auf den Punkt: Die Autorin nimmt den Leser nicht nur mit auf die Jagd in die Wälder Oregons. Sie sammelt Pilze, beobachtet Vögel und geht Fliegenfischen. Das Jagdhandwerk hat ihr einen neuen Zugang zur Natur eröffnet. Um ihre Aussagen zu belegen, verweist sie gelegentlich mit Fußnoten auf weiterführende Informationen am Ende des Buches. Persönliche Schilderungen machen das Buch zu einem Roman. So beschreibt die Autorin, wie sie nach einigen Todesfällen in ­ihrer Familie monatelang nicht mehr zum Gewehr griff. Auch wenn man als ­Leser nicht alle Ansichten teilen muss: Das Buch regt dazu an, sein eigenes Essverhalten zu reflektieren. Deshalb ist es durchaus eine schmackhafte, aber keine leichte Kost.

Lily Raff McCaulou
Rufe der Wildnis
Warum ich zur Jägerin wurde
Kosmos. 336 Seiten, 25 €

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Wysiwyg , WYSIWYG  〈[visivık] IT; Abk. für engl.〉 what you see is what you get (was Sie sehen, ist das, was Sie bekommen), exakte Darstellung der Druckvorlage auf dem Bildschirm

Ro|man  〈m. 1〉 1 〈Lit.〉 Großform der Erzählkunst, umfangreicher, in Prosa abgefasster, meist fiktionaler Text, der sich durch größeren Umfang u. die Mehrschichtigkeit von Form u. Inhalt von kürzeren literarischen Formen wie der Novelle od. der Erzählung unterscheidet (Abenteuer~, Bildungs~, Schelmen~) 2 〈fig.〉 abenteuerliche od. ereignisreiche Begebenheit ... mehr

kün|den  〈V. t.; hat〉 1 〈veraltet; noch geh.〉 1.1 feierlich mitteilen  1.2 auf etw. hinweisen, anzeigen, von etw. Zeugnis, Nachricht, Kunde geben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige