Vieser, Michaela/Schautz, Irmela Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern – Berufe aus vergangenen Zeiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vieser, Michaela/Schautz, Irmela

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern – Berufe aus vergangenen Zeiten

Tausende von Berufen sind durch die rasche Entwicklung unserer Arbeitswelt mittlerweile ausgestorben und in Vergessenheit geraten. Dass eine Amme ein fremdes Kind gegen Bezahlung stillt, mag noch weitgehend bekannt sein, obwohl es den Beruf seit der Entwicklung des Milchpulvers, Anfang des 20. Jahrhunderts praktisch nicht mehr gibt. Dass aber ein Abtrittanbieter ein mobiler Toilettendienst war, der mit zwei Eimern bewaffnet auf öffentlichen Veranstaltungen und Märkten Erleichterung in Form einer primitiven Toilette anbot, oder dass ein Kaffeeriecher kein Gourmet war, sondern als Spürnase diente, um Kaffeeschmuggler zu entdecken, dass dürfte vielen nicht mehr geläufig sein.

Zum Glück helfen uns Michaela Vieser und Irmela Schautz in ihrem Buch „Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern“, weiter, 24 verschwundene Berufe wieder zuentdecken, wie den Beruf des Ameislers oder des Sandmanns. Auf unterhaltsame Weise vermitteln die zwei Autorinnen die historischen Bezüge und Erklärungen, ergänzt durch gut ausgesuchte Quelltexte. Zu jeder Berufserklärung gibt es passende Illustrationen, die die Texte lebendiger wirken lassen und das Auge erfreuen.

Rezension: Larissa Wörner

Vieser, Michaela/Schautz, Irmela
Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern – Berufe aus vergangenen Zeiten
Verlag C. Bertelsmann, München 2010, 240 Seiten, Buchpreis € 19,99
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hyp|no|sie  〈f. 19; Pl. selten〉 = Schlafkrankheit

Ade|nin  〈n. 11; Biochem.〉 Purinbase, wichtiger Baustein von Nucleinsäuren [<grch. aden ... mehr

No|ro|vi|rus  〈[–vi:–] n., umg. auch m.; –, –vi|ren; Med.〉 Virus, das heftiges Erbrechen u. starken Durchfall hervorruft [verkürzt <Norwalk–Virus, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige