Gauck, Joachim Winter im Sommer, Frühling im Herbst – Erinnerungen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gauck, Joachim

Winter im Sommer, Frühling im Herbst – Erinnerungen

Joachim Gauck lässt seine Lebensstationen Revue passieren: Er war Kind einer regimekritischen Familie in der DDR, später unangepasster Jugendlicher, engagierter Pfarrer, Protagonist der „Friedlichen Revolution“, erster Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen und schließlich Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Lesenswert ist sein Rückblick nicht nur deshalb, sondern besonders durch die Art, wie Gauck seinen Werdegang schildert: selbstkritisch, abwägend, ehrlich.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Gauck, Joachim
Winter im Sommer, Frühling im Herbst – Erinnerungen
Siedler Verlag, Berlin 2010, 352 Seiten, Buchpreis € 22,95
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Al|kyl|ra|di|kal  〈n. 11; Chem.〉 = Alkylgruppe

li|che|no|id  〈Adj.; Bot.〉 flechtenartig

Spie|gel|karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 Karpfen mit unregelmäßig verteilten, blanken Schuppen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige