Léon Werth Zwischen Angst und Hoffnung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Léon Werth

Zwischen Angst und Hoffnung

Als Jude und Pazifist musste der Schriftsteller Léon Werth im Juni 1940 Paris verlassen. Versteckt in seinem Landhaus in Saint-Amour im Jura und zur Untätigkeit verdammt, begann Werth, ein minutiöses Tagebuch zu führen, in dem er alles verzeichnete, was er im Ort erlebte, aber auch, was an Informationen und Gerüchten zu ihm drang.

Er musste nicht nur die Niederlage Frankreichs, sondern auch die Kollaboration mit Bitterkeit zur Kenntnis nehmen. Am 13. Juli 1941 schreibt Werth: „Da wir [bei der Flucht] auf den Landstraßen gelebt haben, wussten wir nur, dass Frankreich besiegt war. Aber wie groß auch die von Deutschland aufgezwungene Verstümmelung sein mochte, wir konnten uns nicht vorstellen, dass Frankreich … selbst an seiner Verstümmelung arbeiten, gegen sich selbst die Partei des Siegers ergreifen würde.“ Ironisch kommentiert er Anpassungsbereitschaft allerorten, bang schaut er in die Zukunft: Was wird, wenn die Deutschen Sieger bleiben? Das Ende der Zivilisation wird das sein, das ist für ihn klar.

Hart trifft Werth auch die Nachricht vom Tod seines Freundes Antoine de Saint-Exupéry, des Autors des „Kleinen Prinzen“. 1944 enden die Aufzeichnungen; im Januar kehrte Werth nach Paris zurück. Sein Tagebuch eröffnet so den Erlebnis- und Reflexionsraum eines Zeitzeugen im besetzten Frankreich zwischen Hoffnung, Angst und Verzweiflung.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Léon Werth
Als die Zeit stillstand
Tagebuch 1940 –1944
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017, 944 Seiten, € 36,–

Anzeige

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

zy|to|zid  〈Adj.; Med.〉 zelltötend [<nlat. cytus ... mehr

lar|ghet|to  〈[–gto] Mus.〉 etwas langsam, weniger langsam als largo (zu spielen) [ital., ”ein wenig gedehnt, etwas langsam“, Verkleinerungsform zu largo ... mehr

krei|schen  〈V. i.; hat〉 1 schrill, misstönend schreien (Vogel, bes. Papagei, Häher) 2 quietschen (Räder) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige