Anzeige
Anzeige

Von den Alpen bis zur Ostsee

Auf Reisen mit Zwergen und Riesen

dam0221bue09.jpgMit der Edition „Deutsche Sagen“ (1816–1818) der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm trat diese besondere Textsorte in den Fokus der Öffentlichkeit. Da Sagen stets einem konkreten Ort zuzuordnen sind, galten sie als „historischer“, obwohl es in ihnen von Zwergen, Drachen und Riesen nur so wimmelt. Die Grimms, auf der Suche nach einer „deutschen Identität“, bearbeiteten aber den Erzählstoff der Sagen stark. Später wurde deren Originalton eher berücksichtigt. Eine großartige „Sagenreise“ quer durch den deutschsprachigen Raum kann man nun mittels Hörbuch unternehmen. Gelesen von namhaften Interpreten, begegnen uns Ekke Nekkepenn auf Sylt, Till Eulenspiegel in Mölln, Baron Münchhausen in Bodenwerder, Siegfried in Xanten, Rübezahl in Görlitz oder König Watzmann in den bayerischen Alpen.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Die große Sagenreise
Von den Alpen bis zur Ostsee
der Hörverlag, München 2020, 6 CDs, Gesamtlaufzeit 8 Stunden 20 Minuten, € 26,–

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Stein|brech  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) mit Blattrosetten u. rötlich weißen Blüten; Sy Saxifraga ... mehr

Platz|an|wei|ser  〈m. 3〉 Angestellter, der im Kino, Theater o. Ä. die Besucher zu ihren Plätzen führt

nacher|le|ben  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 ein Geschehnis zu späterer Zeit nachempfindend erleben 2 gedanklich noch einmal erleben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige