Erfindungen, die die Welt veränderten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Filme und Hörbücher

Erfindungen, die die Welt veränderten

Ob Roboter oder Raketen, Smartphones oder Teleskope, Flugzeuge oder Autos: Diese Erfindungen haben unsere Welt verändert. Sie beeinflussen unsere Kommunikation, unsere Produktionsweisen oder unsere Mobilität. Eine schön aufbereitete BBC-Serie stellt die hinter diesen Neuerungen stehenden technikgeschichtlichen Ideen und deren Umsetzung vor. Zum Beispiel wird anschaulich geschildert, wie der Traum vom Fliegen für die Menschen wahr wurde: von Flugversuchen vor 1100 Jahren im maurischen Spanien über Leonardos Flugmaschinen, die Experimente eines George Cayley, der den ersten Gleiter erfand, über Otto Lilienthal oder die Gebrüder Wright bis zu heutigen Flugzeugen.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Revolutionär! Ideen, die die Welt veränderten.
BBC/polyband Medien GmbH, München 2019, 2 DVDs, Laufzeit etwa 300 Minuten, € 16,99

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Or|gel  〈f. 21; Mus.〉 größtes Musikinstrument, bei dem von einem Spieltisch aus durch Tasten u. Pedal sowie mechan. od. elektr. Luftzuführung Pfeifen in den verschiedensten Klangfarben zum Tönen gebracht werden [<ahd. orgela, organa ... mehr

Mus|kel|ge|fühl  〈n. 11; unz.〉 Empfindung, die uns über die jeweilige Lage u. Stellung unserer Glieder unterrichtet u. so die exakte Koordination der Muskeln zum Erzeugen geordneter Bewegungen ermöglicht; Sy Muskelsinn ... mehr

Halb|sei|ten|blind|heit  〈f.; –; unz.; Med.〉 Sehstörung, bei der, gleichseitig od. gekreuzt, eine Hälfte des Gesichtsfeldes ausfällt; Sy Hemianopsie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige