Anzeige
Anzeige

Baukunst/Bauhaus

Gipfel der Moderne

dam1120bue09.jpgWarum das Bauhaus eine wegweisende Rolle für die Architektur des 20. Jahrhunderts spielte, kann man durch diesen Film verstehen. Vorgestellt werden die Hochschule für Gestaltung von Walter Gropius in Dessau sowie der deutsche Pavillon für die Weltausstellung in Barcelona 1929, der von Mies van der Rohe gestaltet wurde. Frédéric Compain schildert in
seinem Film anhand von historischen Fotos und Architekturmodellen die Besonderheit des Dessauer Baus, der, 1926 entstanden, auch als Statement einer wiedergefundenen Vitalität nach dem Ersten Weltkrieg verstanden wurde. Stan Neumann erläutert die bahnbrechende Qualität des schlichten Pavillons, bei dessen Bau sich van der Rohe an der antiken Architektur orientierte.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Baukunst/Bauhaus
arte EDITION/absolut MEDIEN, Fridolfing 2019, DVD, Laufzeit 52 Minuten, € 9,66

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ther|mo|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 auf Thermochemie beruhend

Ge|wichts|ana|ly|se  〈f. 19〉 chem. Analyse, bei der das Gewicht der einzelnen Stoffe einer Verbindung festgestellt wird; Sy Gravimetrie ( ... mehr

durchschal|ten  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈Tech.〉 1.1 zu Ende schalten, die Schaltung ganz durchführen, Strom (bis zum Endpunkt) durchleiten  1.2 übermitteln, weiterleiten, weiterschalten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige