Hans Sarkowicz Humboldts Kosmos - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Hans Sarkowicz

Humboldts Kosmos

Eine schöne Möglichkeit, sich mit dem faszinierenden Gedankenkosmos Alexander von Humboldts zu befassen und dabei keine dickleibigen Bücher zu lesen, bietet das Feature von Hans Sarkowicz. Dieses beruht auf der neuen zehnbändigen Ausgabe der Schriften Humboldts (siehe Seite 48). Am Beginn steht zum besseren Verständnis ein biographisches Porträt des Forschers. Der nächste Teil des Features befasst sich mit den großen Expeditionen; es folgt eine Schilderung von Humboldts ethnographischen Beobachtungen, seine Kritik an Kolonialismus und Sklaverei, sein Wirken als Geologe und Geograph, als Botaniker und Zoologe sowie als Denker und Publizist. Um eine Aktualisierung Humboldts bemüht sich Sarkowicz, wenn er den vielseitigen Gelehrten zum Pionier der Ökologiebewegung macht.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Hans Sarkowicz
Alexander von Humboldt
Der unbekannte Kosmos
hr2 kultur/der Hörverlag, München 2019, 8 CDs, Laufzeit 10 Stunden, 7 Minuten, € 40,–

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Laub|frosch  〈m. 1u; Zool.〉 Vertreter der Baumfrösche in Mittel– u. Südeuropa, Männchen auf glattem Untergrund grün, auf rauem dunkelbraun gefärbt: Hyla arborea

En|do|pa|ra|sit  〈m. 16; Biol.〉 im Körper seines Wirtes lebender Schmarotzer [<grch. endon ... mehr

Stun|den|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Zierpflanze, deren am Grund dunkelgefleckte Blüte nur wenige Stunden geöffnet ist: Hibiscus trionum; Sy Hibiskus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige