Filmedition Suhrkamp/Absolut Revolution und „Neuer Mensch“ - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Filmedition Suhrkamp/Absolut

Revolution und „Neuer Mensch“

Der neuen Gesellschaftsordnung, die die russischen Revolutionäre 1917 schaffen wollten, sollte auch ein „Neuer Mensch“ entsprechen, nicht mehr entrechtet und erniedrigt, sondern frei und selbstbestimmt. Wie man sich diesen Neuen Menschen vorstellte, das zeigen acht Filme, die zwischen 1924 und 1932 entstanden und jetzt wieder zugänglich gemacht wurden. Ein ausführliches Booklet bietet die nötige Einordnung. Humorvoll, realistisch oder voller Pathos beschwören sie das neue Ideal. In „Der Weg ins Leben“ von 1931 etwa sieht man, wie aus verwahrlosten Kindern und Jugendlichen in einer bolschewistischen Arbeitskommune wahre Kommunisten
geformt werden sollen. ht

Der Neue Mensch
Aufbruch und Alltag im revolutionären Russland
filmedition suhrkamp/absolut
MEDIEN, Berlin 2017, 2 DVDs mit Booklet, Gesamtlaufzeit 412 Minuten, € 21,95

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Herz|in|farkt  〈m. 1; Med.〉 Zerstörung mehr od. weniger ausgedehnter Gebiete von Herzmuskelgewebe durch Unterbrechung der Blutversorgung im Kranzadergebiet, Verschluss der Blutgefäße durch Embolie, Blutpfropfbildung, Verkalkungsprozesse od. länger andauernde Verkrampfungen eines Gefäßgebietes; Sy Herzmuskelinfarkt ... mehr

Es|cape  〈[ıskp] n. 15; unz.; Abk.: Esc; IT〉 Computertaste, die das schnelle Verlassen von Programmen od. den Abbruch eines Rechenprozesses ermöglicht [zu engl. escape ... mehr

Kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 Pflanze aus der Familie der Kaktusgewächse; Sy Kaktee ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige