Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Noemi Schory

Unternehmer, Intellektueller, Mäzen

dam0922bue09_NEU.jpgDer jüdische Unternehmer Salman Schocken ist vor allem bekannt für die erfolgreiche Kaufhauskette, die er 1904 in Zwickau gründete. Schocken war aber auch Büchersammler, Verleger und Förderer der deutsch-jüdischen Literaturforschung. Die israelische Regisseurin Noemi Schory begibt sich in „Schocken. Ein deutsches Leben“ auf die Spuren des umtriebigen Entrepreneurs und Intellektuellen, der nach Palästina emigrieren musste, als die Nationalsozialisten die Macht übernahmen. Entstanden ist ein sehenswerter und gut aufbereiteter Dokumentarfilm über den erstaunlichen Werdegang und das vielfältige Engagement eines jüdischen Visionärs im 20. Jahrhundert. 

Rezension: Anna Joisten

Noemi Schory
Schocken
Ein deutsches Leben
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin 2022, DVD, Laufzeit 82 Minuten, € 16,90,-

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

So|ca  〈m. 6; Mus.〉 ein lateinamerikan. Tanz, Mischung aus Calypso u. Soul, aus dem traditionellen karib. Karnevalcalypso entstanden

Flüss|chen  〈n. 14〉 kleiner Fluss

Bak|te|ri|o|se  〈f. 19〉 durch Bakterien verursachte Pflanzenkrankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]