Alain Jaubert William Turner: Meister des Lichts - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Alain Jaubert

William Turner: Meister des Lichts

William Turner (1775 –1851) ist einer der bekanntesten britischen Maler überhaupt. Seine meisterliche Behandlung des Lichts und der Atmosphäre verbindet ihn mit der zeitgleichen Kunstströmung der Romantik. Der Film schildert Turners Jugendjahre sowie seine frühe Karriere. Der schon bald finanziell unabhängige Künstler eröffnete eine eigene Galerie, damals ein Novum. Verschiedene Themen bestimmten Turners Schaffen: Er setzte sich mit der beginnenden Industrialisierung ebenso auseinander wie mit historischen Sujets, besonders aber mit der Landschaftsmalerei, sei es in England, Frankreich oder Italien. Vor allem Paris und Venedig übten prägenden Einfluss auf den Maler aus, dessen darstellerische Experimente ihn zum Vorläufer des Impressionismus werden ließen.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

Alain Jaubert
J. M. W. Turner
arte EDITION/absolut MEDIEN, Fridolfing 2019, DVD, Laufzeit 52 Minuten, € 14,90

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Flug|leh|rer  〈m. 3〉 jmd., der Flugschüler das Fliegen, das Führen eines Flugzeugs lehrt

Di|ver|ti|men|to  〈[–vr–] n. 15; Pl. a.: –ti; Mus.〉 mehrstimmiges, mehrsätziges unterhaltsames Musikstück [ital. ”Vergnügen“]

Zie|gen|lip|pe  〈f. 19; Bot.〉 wohlschmeckender Speisepilz mit weiten, gelben Mündungen der Röhren: Xerocomus subtomentosus; Sy Filziger Röhrling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige