Anzeige
Anzeige

Wissensbücher des Jahres

Die Leser-Wahl der „Wissensbücher des Jahres“ ist abgeschlossen!

Bitte haben Sie noch etwas Geduld: Im Dezemberheft von bild der wissenschaft erfahren Sie, wer die Sieger sind.

Die bild der wissenschaft-Jury ist noch dabei, die 6 spannendsten, unterhaltsamsten und kompetentesten aktuellen Sachbücher auszuwählen. Seit 29 Jahren gibt es den Preis „Wissensbücher des Jahres“.

Auch diesmal wird es 6 Siegertitel geben, und zwar in den Kategorien:

  • Überblick – das Buch, das den Hintergrund eines Themas am besten ausleuchtet
  • Zündstoff – das Buch, das ein brisantes Thema am kompetentesten darstellt
  • Überraschung – das Buch, das ein Thema am originellsten anpackt
  • Unterhaltung – das Buch, das ein Thema am spannendsten präsentiert
  • Ästhetik – das Buch, das am schönsten gemacht ist
  • Perspektive – das beste Sachbuch für junge Leser

Das Ergebnis der Wahl erfahren Sie im Dezemberheft von bild der wissenschaft, das am 16. November 2021 erscheint.

Die Wahlliste zum Herunterladen finden Sie hier.

Anzeige

Die Jury

Neben den bild der wissenschaft-Lesern wird auch die Jury aus 11 Journalisten ihre Stimme abgeben:

Urs Willmann (DIE ZEIT),
Petra Wiemann (Sachbuch-Bloggerin),
Christian Weber (Süddeutsche Zeitung),
Dr. Dr. Jens Simon (PTB),
Barbara Ritzert (Freie Journalistin),
Lukas Meyer-Blankenburg (SWR),
Michael Lange (freier Journalist Deutschlandradio),
Franziska Konitzer (Freie Journalistin),
Helmut Hornung (Max-Planck-Gesellschaft),
Peter Ehmer (WDR),
Dr. Uta Altmann (bild der wissenschaft)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

klaus|tro|pho|bisch  auch:  klaust|ro|pho|bisch  〈Adj.; Psych.〉 die Klaustrophobie betreffend, zu ihr gehörig; ... mehr

Glas|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 weicher, gallertartiger, durchsichtiger Körper im Auge: Corpus vitreum

gis  〈Mus.〉 I 〈n.; –, –〉 = Gis (I) II 〈ohne Artikel; Abk. für〉 gis–Moll (Tonartbez.) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige