Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Das glaube ich nicht

Tertium datur – ein Drittes gibt es doch

Fischer_02.jpg
© Ricardo Martins

Zu den prominenten Abkürzungen aus dem Bereich der Naturwissenschaft gehört neben „Radar“ und „Laser“, bei denen viele gar nicht mehr wissen, dass es sich um Abkürzungen handelt (von „radio detection and ranging“ und von „light amplification by stimulated emission of radiation“), das Buchstaben-Trio DNA. Damit ist eine Säure im Zellkern gemeint, eine „nucleic acid“, an der ein Zucker namens Desoxyribose hängt.

Zu den spannenden Momenten der Wissenschaftsgeschichte in den 1950er-Jahren gehört das Rennen um die Aufklärung der DNA-Struktur – und damit des Erbmaterials von Zellen –, die heute als Doppelhelix fast jeder kennt. Auf dem Weg zur entscheidenden…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leh|rer|schaft  〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der Lehrer (einer Schule, eines Bezirks usw.)

Vi|o|la  I 〈[vi–] f.; –, Vi|o|len; Bot.〉 = Veilchen; oV Viole … mehr

so|lie|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 1 ein Solo singen od. spielen 2 ohne Begleitung singen od. spielen … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]