Diplomatische Beziehungen Auf gute Nachbarschaft! - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Diplomatische Beziehungen

Auf gute Nachbarschaft!

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2017

Mit allen elf angrenzenden Staaten unterhält die Bundesrepublik Deutschland enge Beziehungen.

Die Botschaften unserer elf Nachbarländer residieren in der Hauptstadt Berlin. Gute zwischenstaatliche Beziehungen werden nicht nur in der Politik geknüpft, sondern auch in Wirtschaft, Kultur, Rechtswesen, Presse und teilweise im Militärwesen. Außer den diplomatischen Vertretungen unterhalten unsere Nachbarstaaten in 35 über ganz Deutschland verteilten Städten 122 konsularische Vertretungen, davon 23 General- und 99 Honorarkonsulate. Von hier aus regeln sie vor allem Pass-, Visum- und Aufenthaltsangelegenheiten und helfen ihren in Not geratenen Staatsangehörigen.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ro|tor  〈m. 23〉 1 〈El.〉 = Läufer (7); Ggs Stator ... mehr

Über|bau  〈m.; –(e)s, –ten〉 I 〈zählb.〉 1 die auf Pfeilern u. Fundamenten ruhenden Teile (einer Brücke); Ggs Basis ( ... mehr

Bra|vour|arie  〈[–vura:ri] f. 19; Mus.〉 = Bravurarie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige