Kleinstädte Leben in der kleinen Stadt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Kleinstädte

Leben in der kleinen Stadt

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2017

Jenseits der Metropolen gibt es auch viel kleinstädtisches Leben in Deutschland.

Metropolen und Großstädte stehen im Fokus der Forschung und der öffentlichen Wahrnehmung. Unsere Karte zeigt einen anderen Blick auf Deutschland – aus kleinstädtischer Sicht. Die 520 Städte mit 10.000 bis 20.000 Einwohnern, in denen insgesamt rund 7,5 Millionen Menschen leben, verteilen sich sehr ungleichmäßig. Vor allem  die Kleinstädte in den ländlichen Regionen sind mit ihren zentralörtlichen Einrichtungen wichtig für die Versorgung der Bewohner und des Umlandes.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Detailliertere Infos zum Thema gibt es beim Leibniz-Institut für Länderkunde.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Topp  〈m. 1〉 1 〈Mar.〉 oberes Ende des Mastes 2 〈umg.〉 oberster Rang (im Theater) ... mehr

fes|ti|vo  〈[–vo:] Mus.〉 feierlich, festlich (zu spielen); Sy festoso ... mehr

lich|ten  〈V. t.; hat; Mar.〉 leichter machen, heben ● die Anker ~ vom Grund heraufwinden; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige