Kleinstädte Leben in der kleinen Stadt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Kleinstädte

Leben in der kleinen Stadt

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2017

Jenseits der Metropolen gibt es auch viel kleinstädtisches Leben in Deutschland.

Metropolen und Großstädte stehen im Fokus der Forschung und der öffentlichen Wahrnehmung. Unsere Karte zeigt einen anderen Blick auf Deutschland – aus kleinstädtischer Sicht. Die 520 Städte mit 10.000 bis 20.000 Einwohnern, in denen insgesamt rund 7,5 Millionen Menschen leben, verteilen sich sehr ungleichmäßig. Vor allem  die Kleinstädte in den ländlichen Regionen sind mit ihren zentralörtlichen Einrichtungen wichtig für die Versorgung der Bewohner und des Umlandes.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Detailliertere Infos zum Thema gibt es beim Leibniz-Institut für Länderkunde.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

sin|gen  〈V. 239; hat〉 I 〈V. i.〉 1 die Stimme in einer Melodie ertönen lassen 2 〈fig.〉 einen singenden, summenden Ton von sich geben ... mehr

Test|pi|lot  〈m. 16〉 Flugzeugführer, der ein Flugzeug in der Erprobung fliegt

Vieh|salz  〈n. 11; unz.〉 mit Eisenoxid rötlich gefärbtes Salz für das Vieh, auch als Streusalz verwendet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige