Anzeige
Familienstrukturen in Ost und West

Geburten ohne Trauschein

Auch fast 30 Jahre nach der Einheit gibt es in Ostdeutschland mehr nichteheliche Lebensgemeinschaften mit Kindern als in Westdeutschland, wie die Deutschland-Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde zeigt... mehr

Kuppeln und Minarette

Moscheen

Der Islam, die zweitgrößte Religion in Deutschland, wird über seine Moscheen sichtbar. Wie sie sich in Deutschland verteilen, zeigt die aktuelle Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde... mehr

Politischer Flickenteppich

Europawahl 2019

Das Wahlergebnis variiert zwar regional, aber der Osten ist recht einheitlich ausgerichtet, wie die Europa-Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde zeigt... mehr

Weltmarktführer aus Kleinstädten

Hidden Champions

In Kleinstädten sind oft weltweit erfolgreiche Unternehmen beheimatet - was oft kaum bekannt ist... mehr

Risiko Tuberkulose

Die Krankheit der Geschwächten

Jedes Jahr ist am 24. März „Welttuberkulosetag“. In Deutschland werden nach wie vor über 5000 Neuer­krankungen jährlich gemeldet. Betroffen sind vor allem Großstädte und Ballungsräume... mehr

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klau|se  〈f. 19〉 1 Zelle, Einsiedelei (Einsiedler~) 2 Talenge, Engpass … mehr

Erd|sa|tel|lit  〈m. 16〉 die Erde umkreisender Körper; Sy 〈veraltet〉 Erdtrabant ( … mehr

Fen|chel  〈m. 5; unz.; Bot.〉 Doldengewächs, dessen Kraut u. Früchte als Gewürz benutzt werden, die Früchte dienen auch als schleimlösendes u. blähungstreibendes Mittel: Foeniculum vulgare [<ahd. fenihhal, fenich … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]