Die Industrie brummt Rauchende Schlote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Die Industrie brummt

Rauchende Schlote

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2014

Nur in wenigen Städten dominiert der Wirtschaftssektor Industrie

Fast drei Viertel der Wirtschaftsleistung in Deutschland wird im Dienstleistungssektor (grün, rot und braun) erbracht. Auffallend ist, dass von den fünf Städten mit einem Spezialisierungsgrad von über 50 Prozent vier zu den Industriestädten (blau) gehören: Wolfsburg und Ingolstadt (Autos), Salzgitter (Stahl) und Ludwigshafen (Chemie). Bei den Dienstleistungsstädten erreicht nur die Finanzmetropole Frankfurt am Main diese 50-Prozent-Schwelle.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Detailliertere Infos zum Thema beim Leibniz-Institut für Länderkunde.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

"Wolkenfraß" gibt Rätsel auf

Forscher entdecken neuartigen, seltsam geradlinigen Wolkenschwund vor Afrikas Westküste weiter

Pseudo-Fachjournale auf dem Vormarsch

Mehr als 5.000 deutsche Forscher haben schon in "Predatory Journals" publiziert weiter

Simples Rezept gegen Kurzsichtigkeit?

Invertierter Text könnte das lesebedingte Augapfel-Wachstum hemmen weiter

Junger Stern frisst Babyplanet

Protoplanetentrümmer erklären rätselhafte Abdimm-Perioden von RW Aur A weiter

Wissenschaftslexikon

Gold|oran|ge  〈[–orã] od. [–oran] f. 19; Bot.〉 Hartriegelgewächs mit weiß od. gelb panaschierten Blättern: Aucuba japonica

Schmutz  〈m. 1; unz.〉 1 unsauberer Sand, Staub, herumliegende Abfälle, unsaubere Feuchtigkeit 2 〈fig.〉 Unanständiges ... mehr

Gate|way  〈[gtw] n. 15; IT〉 1 Verbindungsstelle zw. mehreren Computernetzwerken 2 Verbindungsstelle zw. einem Computernetzwerk u. einem Telefonanschluss ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige