Sportvereine Wie fit ist Deutschland? - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Sportvereine

Wie fit ist Deutschland?

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2017

In den meisten Bundesländern hat die Zahl der Sportvereine in den vergangenen Jahren zugenommen.

In Deutschland gibt es rund 90.000 Sportvereine mit 23,8 Millionen Mitgliedern, die Breiten-, Freizeit-, Gesundheits- und Leistungssport betreiben. Dabei waren die Mitgliederzahlen des Deutschen Olympischen Sportbundes in den letzten Jahren recht stabil, trotz großer Konkurrenz durch kommerzielle Anbieter in den Bereichen Gesundheit, Ausdauer, Fitness und Wellness. Nach wie vor gibt es ein starkes Ost-West-Gefälle: Während sich in den meisten westdeutschen Bundesländern jeder Dritte in einem Sportverein engagiert, ist es im Osten nur jeder Sechste – aber die Zahl der Sportvereine dort nimmt zu. Deutschlandweit haben viele Vereine existenzielle Probleme: Es ist schwer, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen, und viele Sportstätten sind marode.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Xy|lo|phon  〈a. [′–––] n. 11; Mus.〉 = Xylofon

my|op  〈Adj.; Med.〉 kurzsichtig; oV myopisch ... mehr

geo|karp  〈Adj.; Bot.〉 unter der Erde reifend [<grch. ge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige