Zeitungsredaktionen und Auflagenzahlen Zeitungen im Abwind - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Zeitungsredaktionen und Auflagenzahlen

Zeitungen im Abwind

© Leibniz-Institut für Länderkunde 2013

Magazine und Zeitungen verlieren an Auflage

Die Zukunft, die der Tageszeitung im Allgemeinen prophezeit wird, ist alles andere als rosig. Die Zahlen sprechen für sich: Von 2001 bis 2012 sind die Auflagenzahlen der Zeitungsmäntel in Deutschland um 19 Prozent gesunken. Doch auch wenn die Auflagen sinken, Redaktionen zusammen gelegt und Redakteure entlassen werden, zeigt die Karte, dass Deutschland nach wie vor eine Zeitungslandschaft mit vielen verschiedenen Titeln ist.

Die ganze Karte noch einmal als pdf-Datei gibt es hier.

Detailliertere Infos zum Thema beim Leibniz-Institut für Länderkunde.

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

darstel|len  〈V. t.; hat〉 1 beschreiben, schildern (Sachverhalt) 2 wiedergeben, anschaulich machen ... mehr

Netz|haut  〈f. 7u; Anat.〉 innerste, lichtempfindliche, der Aderhaut aufliegende Hautschicht des Augapfels; Sy Retina ... mehr

ho|mo|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 reinerbig, mit gleichartigen Erbanlagen; Sy gleicherbig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige