Anzeige

Die Genschere Crispr/Cas 9 - Manipulation im Erbgut

Foto: vchal/iStock.com

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Genreparatur beim Embryo

Eingriffe in das Erbgut von Embryos sind ethisch stark umstritten. Dennoch haben Forscher nun einen weiteren solchen Eingriff in die Keimbahn vorgenommen. Mithilfe der Genschere Crispr/Cas9 korrigierten sie einen Gendefekt, der eine erbliche Herzkrankheit verursacht. Weil... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Lebende Zellen als Datenspeicher

Schon länger experimentieren Forscher damit, das Erbmolekül DNA als Datenspeicher zu nutzen. Nun sind US-Forscher noch einen Schritt weiter gegangen: Sie haben lebende Bakterienzellen zu Datenspeichern umfunktioniert. Erfolgreich kodierten sie im Erbgut der Mikroben das... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Genschere macht Kühe resistenter

Die Genschere CRISPR/Cas9 gilt als das Werkzeug der modernen Gentechnik. Denn sie macht Eingriffe ins Erbgut so einfach und präzise wie nie zuvor. Jetzt haben Forscher diese Technologie erstmals eingesetzt, um das Erbgut von Kühen zu verändern. Durch ein eingeschleustes... mehr

Gesundheit|Medizin

Wozu Embryonen manipulieren?

Mit dem neuen Werkzeug CRISPR wird es deutlich einfacher, das Erbgut von Zellen zu verändern – auch von menschlichen. Man spricht vom „Genome Editing“, dem Redigieren des genetischen Codes. Noch sind klinische Therapien weit weg, weil die Methoden nicht ... mehr

Gesundheit|Medizin

Genschere verfeinert

Die Genschere CRISPR/Cas9 wird schon länger als Durchbruch in der Genforschung und Gentherapie gefeiert. Jetzt ist es US-Forschern gelungen, dieses Werkzeug so zu modifizieren, dass es sogar Punktmutationen gezielt korrigieren kann. Die Genschere wandelt dabei die... mehr

Gesundheit|Medizin

Hoffnung auf Heilung von HIV wächst

Eine HIV-Infektion bedeutet heutzutage kein Todesurteil mehr. Mithilfe von Medikamenten kann der Ausbruch der Immunschwäche AIDS unterbunden werden. Doch um den Virus vollständig im Körper zu tilgen, dafür existiert noch kein Präparat. Der Grund: Der Erreger nistet sich... mehr

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|zin|stu|dent  〈m. 16〉 Student der Medizin

Zell|fu|si|on  〈f. 20; Biol.〉 Verschmelzung von Zellen

De|ter|gens  〈n.; –, –gen|tia [–tsja] od. –gen|zi|en〉 1 die Oberflächenspannung des Wassers herabsetzender Stoff, der z. B. in Waschmitteln enthalten ist 2 〈Med.〉 wundreinigendes Mittel … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]