Leben mit Parkinson - wissenschaft.de
Anzeige

Leben mit Parkinson

Foto: Lukas Gruenke

Gesundheit+Medizin

Den Rätseln von Parkinson auf der Spur

Die zelleigene Müllabfuhr scheint eine Hauptrolle beim Entstehen von Parkinson zu spielen: Britische Forscher haben jetzt entdeckt, dass ein bereits früher mit der Bewegungsstörung in Verbindung gebrachtes Protein die Entsorgungsmaschinerie innerhalb der Hirnzellen... mehr

Gesundheit+Medizin

Gestörte Bewegungsabläufe bei Parkinson

Die Aktivität einer speziellen Hirnregion legt präzise fest, in welchem Moment eine neu erlernte Bewegung startet und wann sie endet. Das haben Wissenschaftler aus Portugal und den USA herausgefunden, als sie Nervenzellen im Gehirn von Mäusen untersuchten, während diese... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

NERVENZELLEN IN SERIE

Einen Meilenstein auf dem Weg zur künftigen Behandlung von Krankheiten wie Parkinson haben Wissenschaftler der Universität Bonn gesetzt. Dem Team um Oliver Brüstle gelang es, aus menschlichen embryonalen Stammzellen sogenannte Gehirnstammzellen herzustellen. Ihr Vorteil: Man kann aus ihnen im... mehr

Gesundheit+Medizin

Wie die Parkinson-Gentherapie wirkt

Eine vor einem halben Jahr vorgestellte Gentherapie gegen Parkinson verbessert die Bewegungsfähigkeit der Patienten, indem sie dauerhaft die Stoffwechselvorgänge im Gehirn verändert. Das haben die amerikanischen Mediziner, die ihren neuartigen Ansatz bereits im Juni... mehr

Gesundheit+Medizin

Vielversprechend: Gentherapie gegen Parkinson

Eine neuartige Gentherapie gegen Parkinson hat sich in einer ersten klinischen Studie mit zwölf Teilnehmern als vielversprechend erwiesen: Durch das Einschleusen eines Gens direkt ins Gehirn normalisierte sich die zuvor überschießende Aktivität in der entsprechenden... mehr

Gesundheit+Medizin

Was Heuschnupfen mit Parkinson zu tun hat

Chronischer allergischer Schnupfen könnte das Risiko erhöhen, an Parkinson zu erkranken. Das schließen amerikanische Forscher aus den Ergebnissen einer Studie mit 196 Parkinson-Patienten und einer Gruppe von gesunden Kontrollpersonen. Verantwortlich für diesen Zusammenhang ... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ham|mer|schlag  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Schlag mit dem Hammer 2 Boxschlag von oben nach unten ... mehr

Li|chen  〈m. 4; unz.〉 1 〈Med.〉 Hautkrankheit mit (meist stark juckender) Knotenbildung; Sy Knötchenausschlag ... mehr

Po|ly|sper|mie  〈f. 19; Biol.〉 Eindringen mehrerer Samenzellen in das Ei bei der Befruchtung; Ggs Monospermie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige