Neue Stromspeicher - der Schlüssel zur Energiewende - wissenschaft.de
Anzeige

Neue Stromspeicher - der Schlüssel zur Energiewende

Foto: dlr/Ernsting

Technik+Digitales

Akku-Fliegengewicht mit doppelter Energie

Eine Million rein elektrisch betriebene Fahrzeuge sollen 2020 durch Deutschland kurven, so das Ziel der Bundesregierung. Das dürfte – obwohl die Zulassungszahlen langsam steigen – eng werden. Denn Ende August dieses Jahres waren erst etwa 27.000 Elektroautos ... mehr

Technik+Digitales

Strom aus dem Ei

Trotz aller Forschungsbemühungen bei Energiespeichern wie Batterien, Wasserstoff & Co. sind Pumpspeicherkraftwerke nach wie vor die einzigen Speicher, die schon heute in großem Stil überschüssige elektrische Energie aufnehmen können. Die Vorteile der Wasserspeicher sind in ihrer... mehr

Technik+Digitales

Starthilfe für Stromspeicher

Ein Photovoltaik-Modul kostet heute gemessen an seiner Leistung etwa ein Zehntel dessen, was man 2005 noch dafür hinblättern musste. Weil die Solarzellen so günstig geworden sind, hat die Nutzung der Photovoltaik in den letzten Jahren rasant zugenommen. Der Preisverfall... mehr

Technik+Digitales

Aktivkohle für die Energiewende

Volker Presser hat die Juniorprofessur für Nanotechnologie funktionaler Energiespeichermaterialien an der Universität des Saarlandes inne und forscht am INM – Leibniz Institut für Neue Materialien. Im Interview erklärt er, wie sein Forschungsteam winzig kleine Kohleporen vermisst und damit... mehr

Technik+Digitales

Blitzschnelle Batterien

Herkömmliche Batterien sind eine merkwürdige Sache: In jeder einzelnen Zelle steckt neben dem Elektrolyt, in dem die Energie gespeichert ist, eine eigene Leistungseinheit aus Membran und Elektroden, die die Energie umwandeln. Eine große Batterie kann Hunderte solcher Zellen enthalten. Das soll... mehr

Technik+Digitales

Alu-Akkus: Der Traum aller Smartphone-User

Der Lithium-Ionen-Akku ist derzeit das Non-Plus-Ultra auf dem Markt. Keine andere Batterietechnologie speichert so zuverlässig und günstig so viel Energie pro Gewicht. Doch während Forscher auch kleinste Verbesserungen nur noch mit großer Mühe aus der etablierten Technik herauskitzeln, holen... mehr

Technik+Digitales

Genügend Wind zum Selbstversorger

Vor einem Jahr, am 27. Juni 2014, verkündete Inselpräsident Alpidio Armas ein großes Ziel für das kleine kanarische Eiland El Hierro: die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Doch das System aus Windkraft und Pumpspeicher läuft noch nicht rund. Von „100 Prozent Erneuerbaren“... mehr

Technik+Digitales

Lithium-Reserven am Limit?

Die Energiewende soll nicht nur den massiven Ausstoß von Treibhausgasen beenden, sie soll Deutschland auch unabhängig machen von Öl- und Gasimporten. Doch auch die Rohstoffe für saubere Technologien müssen importiert werden – zum Beispiel Lithium. Noch ist unklar, ob der enorme Bedarf... mehr

Technik+Digitales

Wie Akkus schneller aufladen

Ob Smartphone, Laptop oder Elektroauto: Wir sind von Akkus aller Größen umgeben und auf ihre ständige Einsatzbereitschaft angewiesen. Doch wenn die Akkuzellen leer sind, dauert es meist Stunden, sie wieder aufzuladen. „Warum geht das nicht schneller?“, fragen sich Verbraucher... mehr

Technik+Digitales

Wasserkraftwerke im Taschenformat

Keine erneuerbare Energiequelle liefert so beständig wie die Wasserkraft: Seit über 100 Jahren wird sie in Deutschland genutzt, in den letzten 25 Jahren erzeugte sie beharrlich rund 20.000 Gigawattstunden im Jahr. 2014 waren das etwa ein Achtel der sauberen Stromproduktion in Deutschland. Doch... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

vul|ka|no|lo|gisch  〈[vul–] Adj.〉 die Vulkanologie betreffend, zu ihr gehörig

Ova|ri|al|gra|vi|di|tät  〈[–va––––vi––] f. 20; Med.〉 = Eierstockschwangerschaft

Spa  〈n. od. m.; – od. –s, –s〉 Heilbad, Bade– u. Fitnessbereich eines Hotels [nach dem belg. Badeort Spa ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige