Unser Mond - wissenschaft.de
Anzeige

Unser Mond

Foto: NASA

Astronomie+Physik

Unbekanntes Mondgestein

Obwohl der Mond unser nächster Nachbar im All ist, hat er in den letzten 40 Jahren kaum Besuch erhalten. Vor zwei Jahren jedoch landete die chinesische Raumsonde Chang’e-3 im Mare Imbrium – und hat nun prompt überraschende Daten übermittelt. Denn Bodenproben der... mehr

Astronomie+Physik

Mondparadox gelöst?

Der Mond gibt Planetenforschern noch immer Rätsel auf. Denn er ist der Erde ähnlicher als er gängiger Theorie nach sein dürfte. Statt wie andere Monde, Planeten und Asteroiden eine eigene, ganz individuelle Isotopen-Zusammensetzung zu besitzen, ist er in dieser Hinsicht... mehr

Astronomie+Physik

Das Innenleben des Mondes

Gewaltige Meteoriteneinschläge haben die äußere Hülle des Mondes und wahrscheinlich auch der Erde während der ersten Jahrmilliarde nach ihrer Entstehung zu Staub zermahlen. Das zeigen die ersten Ergebnisse der NASA-Mission GRAIL (Gravity Recovery and Interior ... mehr

Astronomie+Physik

Das Geheimnis der Mondwirbel

Eigenartige Muster auf der Mondoberfläche geben seit Jahrzehnten Rätsel auf. Sind es Überreste von Kometen oder vulkanische Glutlawinen? Viel spricht für eine ganz andere, exotische Hypothese: Ein magnetischer Schutzschild hält den Mondstaub jung.... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|su|ar  〈m. 1; Zool.〉 großer, straußenähnlicher, flugunfähiger Flachbrustvogel: Casuarius [<mal. kasawari ... mehr

ein|keim|blätt|rig  〈Adj.; Bot.〉 mit nur einem Keimblatt versehen ● ~e Pflanze Angehörige einer Klasse der Bedecktsamer mit krautigen, baumartigen u. strauchigen Individuen, auch mit ausgesprochenem Baumwuchs: Monocotyledoneae; ... mehr

Meer|bras|se  〈f. 19; Zool.〉 barschartiger, meist sehr auffällig gefärbter Meeresfisch, der wegen seines wohlschmeckenden Fleisches geschätzt ist: Sparidae; Sy Seebrasse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige