Anzeige

Zukunftsideen für nachhaltige Ressourcen

Foto: themacx/iStock

Klar ist: Öl, Erdgas und Kohle wachsen nicht nach. Und als fossile Energieträger enden sie zudem in Form von CO2 in der Atmosphäre. Für viele Wissenschaftler sind fossile Ressourcen ein Auslaufmodell der Energiewirtschaft. Sie arbeiten daran, nicht nur erneuerbare Energien besser zu erforschen, sondern bereits freigesetzte Stoffe wie Kohlendioxid wiederzuverwerten. In unserem Dossier "Zukunftsideen" lesen Sie über aktuelle Entwicklungen bei der nachhaltigen Ressourcengewinnung.

Technik|Digitales

Investieren in die Zukunft? Photovoltaikanlagen als Investment

Photovoltaik (PV) und konzentrierende Solarenergie sind Wachstumsbranchen. Und es sind Formen der Energiegewinnung, die eine Schlüsselposition bei der Energiewende einnehmen. Damit geht jedoch auch ein hoher Förderbedarf einher. Private Investments können damit zu einer Win-Win-Situation werden. Doch wie funktioniert das? Und wie zukunftssicher... mehr

Wasser aus Wüstenluft

Solarstromanlage mit Oasen-Effekt

Forscher präsentieren ein System, das Solarstrom liefert und durch ein absorbierendes Hydrogel zusätzlich der Wüstenluft Wasser zur Versorgung von Nutzpflanzen abzapfen kann... mehr

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zot|ten|haut  〈f. 7u; Anat.〉 äußere Embryonalhülle des Menschen u. der Säugetiere; Sy Chorion … mehr

Ge|lenk|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 durch Unfall od. Infektion verursachte Entzündung eines Gelenks; Sy Arthritis … mehr

on|tisch  〈Adj.; Philos.〉 dem Sein nach, seinsgemäß, seiend [zu grch. ont–, on … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]