Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Kolumne|Forschperspektive

Kaffeetisch-Hypothesen

forschpespektive_02.jpg
© Illustration: iStock.com/ilbusca, Bearbeitung: bdw

Klassischerweise steht am Anfang vieler Forschungsprojekte eine Hypothese: Gewisse Beobachtungen haben eine Frage aufgeworfen – und jetzt formuliert man eine Hypothese, die helfen soll, das zugrunde liegende Phänomen zu erklären. Doch mit den Forschungshypothesen ist es nicht so einfach, wie es klingt. Stellen wir einfach mal drei Hypothesen auf:

1. Irgendwo im Universum gibt es außerirdische Lebewesen, die wie Hunde aussehen.

2. Als sich vor Urzeiten die ersten Nervenzellen entwickelten, nutzten sie Penizillin als Neurotransmitter, um miteinander zu kommunizieren.

3. Beim Gedanken „Ich brauch’ ein Bier“ erzeugen 21.583 Nervenzellen eine hochkoordinierte Erregungswelle durch verschiedene Hirnareale.

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige
Anzeige

Gewinner des bdw-Neujahrsrätsels 2023 stehen fest

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ta|cet  〈[–tst] Mus.; Abk.: tac〉 (Hinweis für das Aussetzen einer Stimme) [lat., ”er, sie, es schweigt“, zu tacere … mehr

♦ An|dro|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 = Männerheilkunde [<grch. aner, … mehr

Las|sa|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 sehr ansteckende, lebensgefährliche Infektionskrankheit, deren Erreger das Lassa–Virus ist, zu den Anzeichen der oft tödlich verlaufenden Erkrankung gehören hohes Fieber, Gelenkschmerzen, Geschwüre im Mund–Rachen–Raum, Hautblutungen, Lungenentzündung u. a. [nach dem nigerianischen Ort Lassa, … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige