Was passierte im Schlafzimmer? - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bilderrätsel

Was passierte im Schlafzimmer?

Shelfmark:_12809.w.57,_vol.1,_plate_opposite_page_2);_©_British_Library_Board._All_Rights_Reserved;_PERMISSION_REQUIRED_FOR_NON_EDITORIAL_USAGE;__out_of_copyright.__PLEASE_NOTE:_Bridgeman_Images_works_with_the_owner_of_this_image_to_clear_permission._If_
(Bild: Bridgeman / British Library Board / British Library, London)

Der Froschkönig zählt zu den bekanntesten Grimm’schen Märchen. Der Text zur Szene oben (Illustration von Walter Crane, 1901/1910): „Nun trag mich in dein Kämmerlein und mach dein seidenes Bettlein zurecht!“ Danach der entscheidende Moment: Die Prinzessin küsst den Frosch und – Paff – vor ihr steht ein hübscher Prinz. Aber war es wirklich so? Was passierte laut dem Original der Brüder Grimm im Schlafzimmer der Königstochter?

(Bild: Bridgeman / British Library Board / British Library, London)

Laut den Brüdern Grimm kam die Königstochter nicht im Traum darauf, ihren aufdringlichen amphibischen Verehrer zu küssen, im Gegenteil: „Da wurde sie bitterböse, holte ihn herauf und warf ihn gegen die Wand. ,Nun wirst du Ruhe geben‘, sagte sie, ,du garstiger Frosch!‘“ (links: Illustration von Walter Crane, 1901/1910). Der Kuss kam erst im späten 19. Jahrhundert als eine romantische Variante der Verwandlung zum Prinzen auf.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Gei|gen|kas|ten  〈m. 4u; Mus.〉 Kasten zum Aufbewahren u. Transportieren der Geige

Pro|zess  〈m. 1〉 1 Gerichtsverfahren, Rechtsstreit 2 Vorgang, Verlauf (Entwicklungs~, Fäulnis~, Wachstums~) ... mehr

Stamm|zel|le  〈f. 19; meist Pl.; Med.〉 blutbildende Zelle ● ~n des Knochenmarks; Transplantation von ~n

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige