Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Bilderrätsel

Welche Redewendung ist mit diesem Gewässer verbunden?

The_bridge_over_the_Rubicon_River_where_Julius_Caesar_crossed_the_boundry_of_the_Roman_Republic_in_49BC
Mauritius Images / Chrstine Webb / Alamy Stock Photos

Ohne Hintergedanken queren täglich Menschen diese Brücke über einen kleinen Fluss, der in die Adria mündet. Für einen antiken Feldherrn war diese Handlung einst eine unumkehrbare Entscheidung. Welche Redewendung ist mit dem auf dem Bild zu sehenden Gewässer verbunden?

Bild: Mauritius Images / Science Source / MMA / Gift of V. Everit Macy

Am 10. Januar 49 v. Chr. überquerte Julius Caesar mit seinem Heer den Rubikon, den Grenzfluss zum italischen Kernland des Römischen Reichs (oben: emailliertes Kupfermedaillon, 1541). Durch den Einmarsch in Rom löste er im Machtkampf mit Gnaeus Pompeius einen Bürgerkrieg aus. Wer „den Rubikon überschreitet“ trifft also eine folgenschwere und unumkehrbare Entscheidung. Caesar soll den Schritt mit dem Ausruf „alea iacta est“ („Der Würfel ist geworfen“) kommentiert haben.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Forst|in|sekt  〈n. 27〉 Mitglied einer Gruppe von Insekten in Wäldern, die teils nützlich, teils schädlich sind

ba|sisch  〈Adj.; Chem.〉 1 alkalisch, auf eine Base bezüglich 2  〈Geol.〉 ~e Gesteine G. mit sehr niedrigem Kieselsäuregehalt … mehr

Te|le|spiel  〈n. 11〉 über den Bildschirm eines Computers abgewickeltes Unterhaltungsspiel, wobei die Spielsteuerung durch Befehle der Spieler über den Computer erfolgt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]